Buttersäure in Orangerie verteilt

Darmstadt – In der Nacht zum Dienstag warfen Unbekannte ein Kassettenfenster des Orangerie-Saals ein. Sie betraten den Raum nicht, verteilten dort aber die übel riechende Flüssigkeit. Außerdem beschmierten sie mit Kreide den Bereich des Einfahrtstors und den Garten.

Auch an der Mauer des jüdischen Friedhofs in der Martinstraße fanden sich Schmierereien und ein entrolltes Banner an einer Brücke an der Bundesstraße 26. Diese beziehen sich nach Erkenntnissen der Polizei auf eine bevorstehende Veranstaltung in der Orangerie am Mittwoch.

Source: bild

Increase awareness:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on print
Print

Read this article in other Languages: