In der Stadt Novokuznetsk haben dumme Vandalen die Armenier mit den Juden verwechselt

Novokuznetsk – Das Denkmal, das dem Angedenken an die armenisch-russische Freundschaft gewidmet war, in der Nähe der Kemerovo State University in Novokuznetsk, wurde verunstaltet.

 

Vandalen verunstalteten in Novokuznetsk das Denkmal, das die Freundschaft zwischen den Russen und den Armeniern symbolisiert. Sie schmierten ein Hakenkreuz darauf und kritzelten eine Botschaft gegen die Juden.

Source: SOVA

Increase awareness:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on print
Print

Read this article in other Languages: