In Moskau wurde ein Versuch gemacht, das jüdische Zentrum in Brand zu setzen

MOSKAU – In Moskau warf ein Unbekannter einen Molotow-Cocktail auf das Gebäude der Föderation der jüdischen Gemeinden in Rußland, das sich in der Obrazov-Straße.

 

Auf einer Überwachungskamera sieht man eine Person, die die Flasche anzündet und sie auf das Gebäude wirft.

 

Der Molotow-Cocktail traf die Vorderseite des Gebäudes. Es gab keine Opfer.

 

Source: newsru

Increase awareness:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on print
Print

Read this article in other Languages: