LOADING

Type to search

Deutschland Forschung

Antisemitismus im Islamismus

Share
Source: verfassungsschutz

Mit der vorliegenden Broschüre möchte das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) die breite Öffentlichkeit in Bezug auf islamistischen Antisemitismus sensibilisieren. Dabei wird besonderes Augenmerk auf islamistische Organisationen und Strömungen sowie deren antisemitische Propaganda gelegt.

Das von islamistischen Gruppierungen und Einzelpersonen verbreitete antisemitische Gedankengut stellt schon heute eine erhebliche Herausforderung für das friedliche und tolerante Zusammenleben in Deutschland dar. Seit Ende des Jahres 2015 erfasst das BfV antisemitische Vorkommnisse mit mutmaßlich islamistischem Hintergrund in Deutschland, die den Verfassungsschutzbehörden im Zuge ihrer Arbeit bekannt werden. Die Bearbeitung derartiger Ereignisse zeigt, dass antisemitische Phänomene mit islamistischem Hintergrund durchaus keine Seltenheit sind. Der aktiven Auseinandersetzung mit diesem Gedankengut wird daher in den nächsten Jahren eine wachsende Bedeutung zukommen.