LOADING

Type to search

Jahresbericht Schweiz

Rassismusvorfälle in der Beratungspraxis 2018

Share
Source: ekr

Mit dem vorliegenden Bericht wird die elfte Auswertung von Beratungsfällen zu rassistischer Diskriminierung in der Schweiz veröffentlicht. Das Beratungsnetz für assismusopfer wurde 2005 als Joint-Venture Projekt zwischen der Eidgenössischen Kommission gegen Rassismus EKR und dem Verein humanrights.ch gegründet und hat sich seither stetig weiterentwickelt. Im aktuellen Bericht wurden 278 Beratungsfälle zu rassistischer Diskriminierung ausgewertet. Diese wurden von den 24 Beratungsstellen aus allen Regionen der Schweiz zusammengetragen, die Mitglied im Beratungsnetz sind.

Bericht 2018 (PDF, 1 MB)

Medienmitteilung (PDF, 557 kB)