LOADING

Type to search

Frankreich Propaganda

Französische Studenten verwüsteten ein Büro einer jüdischen Studentenorganisation

Share
Source: france3

Paris – Das Büro der „Union des étudiants juifs de France” in Paris (UEJF) an der Dauphine-Universität wurde von zwei Männern verunstaltet, die sich selbst dabei filmten, wie sie auf das Lesematerial der Organisation urinierten.

Die Union der jüdischen Studenten Frankreichs (UEJF) nannte es in einer Erklärung zum Vorfall, der sich am Sonntag an der Dauphine-Universität ereignete, ein antisemitisches Hassverbrechen.

Die beiden Verbrecher, die sich in den UEJF-Büros der Universität von Dauphine in Paris gefilmt hatten, strahlten ihre Untaten live auf Snapchat aus. Die UEJF beschwerte sich bei der Polizei über einen Mann, dessen Identität der Union der jüdischen Studenten bekannt ist. Sie sind Studenten, aber nicht in Dauphine, heißt es in der Erklärung.

“Wir sind schockiert über den Vorfall”, sagte die Organisation, “aber wir werden weiter daran arbeiten, die französischen Universitäten zu einem Ort zu machen, an dem jüdische Studenten friedlich teilnehmen können.”