LOADING

Type to search

Frankreich Propaganda

Antisemitische Graffitis in Toulouse: Ein Mann wurde festgenommen

Share
Source: ladepeche

Toulouse – Seit Februar wurden mehrmals antisemitische Graffitis an mehreren Banken in der der Route de Blagnac in Toulouse gefunden. Im Bezirk Septs-Deniers waren neben den Aufschriften “Jüdische Freimaurer” auf Bankfilialen auch andere antisemitische Tags an den Wänden der Schule von Septs-Deniers, einer nahen Krippe und auf den Büros der Métropole Habitat zu sehen, die schnell gereinigt wurden… Ein Slogan “Araber raus” wurde im selben Viertel am Eingang zum Madrider Viertel gesprüht.

Die Polizei wurde Anfang dieser Woche darauf aufmerksam gemacht, dass auf dem Gelände der Bank Caisse d’Epargne, die sich ebenfalls auf der Route de Blagnac befindet, Graffitis entdeckt worden waren. Ermittler der Sicherheitsabteilung des Bezirks konnten mit Hilfe der Videokameras der Stadt einen Verdächtigen identifizieren, einen 64-jährigen Mann, der am Donnerstagmorgen verhaftet wurde.