LOADING

Type to search

Delegitimierung Italien Kampf gegen Antisemitismus

Ein Jazzfestival in Sardinien boykottierte einen israelischen Künstler – und wurde storniert

Share
Source: israellycool

Santa Teresa Gallura – Der in Italien lebende israelische Musiker Eyal Lerner beschuldigte auf Facebook den künstlerischen Leiter des Musikfestivals Musica sulle Bocche, das jeden Sommer stattfindet, Enzo Favata wegen Diskriminierung, weil er ihn wegen seiner israelischen Staatsbürgerschaft aus dem Programm genommen hatte. Als Reaktion darauf hat der Bürgermeister von Santa Teresa Gallura die Veranstaltung abgesagt.

In einem Post auf Facebook gibt Eyal zu, dass er den Antrag auf Teilnahme etwas spät gestellt hatte, zu einem Zeitpunkt, zu dem das Festivalprogramm bereits abgeschlossen war. Er fügte jedoch hinzu, dass Favata in seiner Reaktion, die in einer E-Mail kam, eine klare Diskriminierung Israels zum Ausdruck brachte, die auch der Bürgermeister von Santa Teresa Gallura zur Kenntnis nahm, der am 7. März 2019 beschloss, das Festival auszusetzen.