LOADING

Type to search

Deutschland Propaganda

Mann ruft antisemitische Tiraden von Balkon

Share
Source: tz

München – Am Montag gegen 20 Uhr befand sich ein 38-jähriger Münchner auf dem Balkon seiner Wohnung in der Fasanerie. Wie die Polizei mitteilt, rief er dabei lautstark antisemitisches Gedankengut.

Diese Rufe wurden von Zeugen gehört, die daraufhin über den Notruf die Polizei verständigten. Den eingetroffenen Polizeibeamten gegenüber gab der Mann dann falsche Personalien an –  und begann erneut, die Zeilen aufzusagen. Der Münchner wurde vorläufig festgenommen, eine Strafanzeige wegen Volksverhetzung wurde zudem erstellt.