LOADING

Type to search

Attacke Frankreich

Zwei Jugendliche feuerten mit einem Gewehr auf eine Synagoge

Share
Source: rtl

Sarcelles, Paris – Zwei Jungen wurden festgenommen, als sie mit einem Gewehr auf eine Synagoge in Sarcelles im Stadtteil Val-d’Oise, in dem eine große jüdische Gemeinde lebt, geschossen haben.

Während der Vorfall am Freitag, dem 15. Februar stattfand, wurden die beiden Jungen im Alter von 15 und 16 Jahren am nächsten Tag in Sarcelles festgenommen und in Polizeigewahrsam genommen, sagte der Staatsanwalt.

Sie gaben zu, vom Balkon eines Gebäudes gegenüber der Synagoge in der Rue Charles Péguy geschossen zu haben, und behaupteten, sie hätten auf den Boden gezielt. Ein Mann vor der Synagoge wurde durch die Schüsse leicht verletzt. Er kam mit einer “oberflächlichen Wunde” davon.