LOADING

Type to search

Propaganda

Wenige Stunden nach einer Holocaust-Gedenkzeremonie wird ein Jude auf einem Amsterdamer Stadtplatz belästigt

Share
Source: niw

Amsterdam – Michael Jacobs, ein pro-israelischer Aktivist, steht oft auf dem Dam-Platz und protestiert gegen pro-palästinensische Demonstrationen. Dies führt oft zu Auseinandersetzungen.

Am Sonntag, wenige Stunden nach der Holocaust-Gedenkzeremonie, protestierte er erneut gegen eine pro-palästinensische Demonstration und wurde von einem jungen Mann belästigt, der Juden beschimpfte und ihn immer wieder anbrüllte: “Schämen Sie sich nicht, ein Jude zu sein?”