LOADING

Type to search

Belästigung Deutschland

Kippa-Träger antisemitisch beleidigt

Share
Source: tagesspiegel

S Nikolassee, Berlin – Ein 19-Jähriger, der eine Kippa auf dem Kopf trug, ist am Samstagabend am S-Bahnhof Nikolassee gegen 20 Uhr von einem Mann auf Hebräisch beleidigt worden. Zudem warf der unbekannte Täter einen Stein nach dem 19-jährigen Mann, der nach Angaben der Polizei jüdischen Glaubens ist, verfehlte ihn aber.

Vor Eintreffen der Polizei flüchtete der Täter. Der Polizeiliche Staatschutz beim Landeskriminalamt führt die Ermittlungen wegen des Verdachts der versuchten gefährlichen Körperverletzung und der antisemitischen Beleidigung. Laut Polizei soll der Täter südländisch aussehen. Weitere Angaben gab es am Sonntag noch nicht.