LOADING

Type to search

Kanada Propaganda

Eine arabische Zeitung in Kanada sagt, die Juden hätten die Titanic gebaut, nur um sie zu versenken und drei Geschäftsleute zu töten

Share
Source: Elder of Ziyon

Mississauga, OntarioAhram-Canada ist (größtenteils) eine arabische Nachrichtenseite, die besagt, es sei eine “Plattform, die sich für Menschenrechte einsetze und gegen Rassendiskriminierung in all ihren Formen, Farben und Rechtfertigungen sei… Die Zeitung sei nicht auf den Gedanken beschränkt, sondern lasse dies frei und offen zum Ausdruck kommen, aber innerhalb der „Grenzen der Liebe anderer“, die sich von uns unterscheiden.”

Die Seite hat jedoch gerade eine antisemitische Verschwörungstheorie veröffentlicht, die sicherlich Punkte für Originalität gewinnt.

Der Titel lautet: “Der intelligenteste jüdische Mord in der Geschichte” . Ahmed Zaki beginnt mit der Theorie:

Die jüdischen Freimaurer bauten das gigantische Titanic-Schiff und berechneten es mit den fiktiven Kosten, nur um drei Geschäftsleute zu töten, die es mit einem prächtigen Bau errichteten, um sie an Bord zu locken und sie dann auf dem Meeresgrund zu ertränken und das Geheimnis für immer zu vergraben. Die Geschäftsleute waren gegen die Idee, die Federal Reserve zu schaffen! Sie wollten sie gerne loswerden, um der neuen Weltordnung den Weg zu ebnen.

Der Herausgeber der arabischsprachigen Nachrichten-Website entschuldigte sich, nachdem die Website den Artikel veröffentlicht hatte, in dem behauptet wurde, die Juden hätten die Titanic versenkt, um drei Männer an Bord zu töten, die gegen den Vorschlag der Federal Reserve Bank in den Vereinigten Staaten waren.