LOADING

Type to search

Propaganda Vereinigte Staaten

Ein neunjähriger Junge wurde in Brooklyn geschlagen, ohne den Angriff initiiert oder provoziert zu haben

Share
Source: foxnews

Brooklyn, New York – Am Sonntagabend wurde in Brooklyn ein 9-jähriger Junge in chassidischer Kleidung geschlagen, und die Polizei untersucht den Angriff nun als Hassverbrechen.

Die New Yorker Polizei (NYPD) berichtete, dass der Junge in Williamsburg auf dem Heimweg war, als ein Mann – als schwarzer Junge beschrieben – vorbeikam und ihm wiederholt ins Gesicht schlug.

Der Verdächtige, der die Szene verlassen hatte, sagte während des Angriffs kein Wort zu dem Opfer.

Der Junge lehnte eine medizinische Behandlung ab und es ging ihm gut, sagte die Polizei.

Die Polizei veröffentlichte ein Video des Verdächtigen, das von den Überwachungskameras gefilmt wurde.

Der Verdächtige wird als männlich und zwischen 14 und 18 beschrieben. Er ist etwa 1.70 m groß und wurde vor kurzem in einer grauen Kapuzenjacke mit aufgenähten schwarzen Stoffstücken am Ärmel gesehen.