LOADING

Type to search

Kampf gegen Antisemitismus Vereinigte Staaten

Antisemitisches Kennzeichen eines Mitglieds der Alt-Right Organisation wurde für ungültig erklärt

Share
Source: Jpost

Die Abteilung für Kraftfahrzeuge in New York hat den Prozess des Widerrufs eines Nummernschilds, das ein antisemitisches Akronym enthält, begonnen.

Das Nummernschild gehört Paul Schmieder aus Queens und lautet „GTKRWN“, was für „Gas the Kikes, Race War Now“ (“Vergast die Kikes, Rassenkrieg jetzt“) steht.

Das Schild ist an einem weißen Chevy Silverado Pickup Truck befestigt. “Ich habe das Recht, alles, was ich will, an meinem Fahrzeug anzubringen”, sagte der Fahrer am Donnerstagabend einem Daily News-Reporter.

Die DMV Vorschriften genehmigen keine Kennzeichen „die nach Ermessen des Auftraggebers obszön, unanständig, abfällig bezüglich einer bestimmten ethnischen Gruppe oder offensichtlich anstößig sind.“

Eine DMV-Sprecherin sagte der Zeitung, der Staat New York habe “null Toleranz für Hassreden und sobald wir durch das reguläre Beschwerdeverfahren auf die Bedeutung dieses abscheulichen Akronyms aufmerksam gemacht wurden, haben wir uns sofort dazu entschieden, das Nummernschild zu widerrufen.”

Das Nummernschild wurde annulliert und ein neues wurde an den Fahrer geschickt, sagte sie.