LOADING

Type to search

Umfragen

Umfrage: Die Hälfte der kanadischen BDS Anhänger würden den Boykott gegen Israel fortsetzen, selbst wenn alle ihre Forderungen erfüllt würden

Share
Source: la'ad Canada

Eine neue Umfrage zeigt, dass fast die Hälfte der kanadischen Anhänger der BDS-Kampagne nach Wegen suchen werden, Israel weiterhin zu bestrafen, auch wenn es allen Forderungen der Kampagne zustimmen würde.

Die Umfrage, die von der Organisation la’ad Canada in Auftrag gegeben und die von Campaign Research Mitte September durchgeführt wurde ergab, dass 12% der 1485 befragten Kanadier sich des palästinensischen Boykotts bewusst waren, das eine wachsende Anzahl an Studenten, Akademikern, Kulturschaffenden und andere in Nordamerika anzog.

Nachdem ihnen die grundlegende Definition der BDS-Organisation erklärt wurde, sagten 19 Prozent, dass sie die Position der Organisation unterstützten, 33% sagten, dass sie nicht einverstanden seien und 48% sagten, dass sie es nicht wissen.

Von den 19 Prozent, die ihre Unterstützung für BDS bekundeten, sagten 45 Prozent, dass Israel zusätzlichen Boykotten ausgesetzt sein sollte, selbst wenn es alle BDS-Forderungen einhält, nämlich Rückzug aus “besetzten Gebieten”, die nicht durch die Umfrage definiert wurden, aber nach den Befragten gehörten Ost-Jerusalem, das Westjordanland, die Golanhöhen und indirekt auch der Gazastreifen dazu.