LOADING

Type to search

Deutschland Kampf gegen Antisemitismus

„Preis für Zivilcourage“ an Hamburgerin Janina Levy

Share
Source: dw

Die Hamburgerin Janina Levy erhält den Berliner „Preis für Zivilcourage gegen Rechtsradikalismus, Antisemitismus und Rassismus“.

Die Geschäftsführerin einer Kreativagentur schritt im April ein, als zwei Jugendliche mit Kippa von mehreren Personen angegangen wurden. Einer der Angreifer, ein Palästinenser, schlug die Opfer mit einem Gürtel.

Der Förderkreis „Denkmal für die ermordeten Juden Europas“ und die Jüdische Gemeinde erklärten, durch das Eingreifen von Janina Levy seien die Täter vertrieben worden. Danach habe sie sich um die Opfer gekümmert und als Zeugin vor Gericht ausgesagt.

Der Preis wird Ende Oktober verliehen, dabei wird auch Außenminister Maas eine Rede halten.