LOADING

Type to search

Propaganda

Ein Minister verglich das Verbrennen von kranken Schweinen mit Auschwitz – und entschuldigte sich

Share
Source: Times of Israel

Bukarest – Der rumänische Landwirtschaftsminister Petre Daea hat während einer Fernsehsendung, die diese Woche gesendet wurde, die Verbrennung von kranken Schweinen in seinem Land mit den Vernichtungsaktionen der Nazis in Auschwitz verglichen. Am Donnerstag gab Daea eine Entschuldigung heraus und sagte, er “respektiere alle Mitglieder der jüdischen Gemeinde”.

Während eines Fernsehinterviews, an dem der rumänische Minister teilnahm, sagte Daea, dass das Verbrennen der Schweine, die mit der afrikanischen Schweinegrippe infiziert waren, jetzt “sehr harte Arbeit sei, wie Auschwitz”. Nach der Erklärung bat die Anti-Diskriminierungs-Lobby im Land Daea darum, seine Äußerung zu erklären. Heute entschuldigte er sich und veröffentlichte einen Beitrag auf Facebook, in dem er sagte, dass er insgesamt die Schwierigkeiten der Schweinezüchter betonen wollte, die jetzt ihre Herden verbrennen müssen.

Das politische System in Rumänien verurteilte seine Äußerungen und die beiden Oppositionsparteien im Land – die Liberale Partei und die Rumänische Rettungsassoziation – forderten gemeinsam mit anderen Faktoren seinen Rücktritt.