LOADING

Type to search

Entweihung Kanada

Antisemitischer Vandalismus in der Beit Yaakov Synagoge

Share
Source: City news

Toronto, Ontario – Die Polizei von Toronto hat Ermittlungen eingeleitet, nachdem ein Schild der United Jewish Appeal Federation vor der Beit Yaakov Synagoge verunstaltet wurde.

Das Schild auf der Overbrook Place Avenue und dem Wilmington Boulevard zeigte das Bild eines Holocaust-Überlebenden, auf dem das Wort “Achtung” gesprüht wurde.

Die UJA Federation gab auf Twitter eine Erklärung ab (issued a statement), in der sie sagten, dass sie von “dieser feigen und schrecklichen Tat” tief beunruhigt seien.

Bürgermeister John Tory erklärte den antisemitischen Vandalismus als inakzeptabel und sagte, dass diese Art von Hass in Toronto keinen Platz habe.