LOADING

Type to search

Propaganda

Antisemitisches Nazi-Graffiti auf einem Schaufenster

Share
Source: sudouest

Bergerac – Eine Swastika und andere Graffiti, die in der Nacht vom Mittwoch auf den Donnerstag gesprüht wurden, beflecken das Fenster eines Zigarettenladens, der „Chez Néné“ genannt wird.

Christine Weiss, die Besitzerin des Zigarettenshops „Chez Néné“ in Bergerac, in der Rue Neuve-d’Argenson, entdeckte die Inschriften am Donnerstag kurz vor 08.00 Uhr, als sie den Laden öffnete. Ein riesiges schwarzes Hakenkreuz wurde mit verschiedenen Worten und Geschmier auf das Schaufenster gesprüht.

Die meisten von ihnen waren nicht lesbar, aber Christine Weiss hat einige von ihnen als “Jude” entschlüsselt. «Ich bin verletzt,» sagt die Frau, die selbst Jüdin ist, «aber noch mehr tut es mir leid für diejenigen, die das Verbrechen begangen haben.»

Die nationale Polizei hat am Donnerstagmorgen eine Untersuchung eingeleitet. Die Kriminaltechnik-Agenten kamen, um Fingerabdrücke auf der Frontseite des Ladens zu erkennen.