LOADING

Type to search

Kampf gegen Antisemitismus Schweden

Prozess wegen Angriffs auf Synagoge in Göteborg

Share
Source: ynet

Im schwedischen Göteborg sind am Montag drei Männer für den Angriff auf eine Synagoge zu Freiheitsstrafen verurteilt worden. Sie hatten im Dezember vergangenen Jahres brennende Fackeln auf das Gebäude und parkende Autos geworfen. In der Synagoge feierten zu dem Zeitpunkt rund 40 Jugendliche ein Fest, doch niemand kam zu Schaden.

Die Attacke geschah wenige Tage nachdem US-Präsident Donald Trump Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkannt hatte. Die drei Täter – einer aus Syrien, zwei waren Palästinenser – müssen für zwei Jahre beziehungsweise 15 Monate ins Gefängnis. Ein 22-jähriger Palästinenser soll nach seiner Haft abgeschoben werden.