Statistiken und Trends

Suche

 
 

Suchergebnisse: 241 articles

Schweiz / 14-08-2014

Schweizer Juden massiv beschimpft und bedroht

Briefe, E-Mails, Anrufe und Beschimpfungen auf offener Strasse: Die Zahl der antisemitischen Attacken nimmt in der Schweiz dramatisch zu. Montagabend, 18.30 Uhr: Ein Mann attackiert und verletzt einen 26-jährigen belgischen Touristen vor der ...

Dänemark / 14-08-2014

Antisemitismus während dem Krieg in Gaza

Die jüdische Gemeinde in Dänemark hat im Zusammenhang mit dem Gaza-Konflikt 29 antisemitische Zwischenfälle verzeichnet und diese Zahl nun öffentlich gemacht. Vor Naivität gegenüber arabischem Antisemitismus warnt die christlich geprägte Tageszeitung Kristeligt Dagblad: "Ein ...

Deutschland / 08-08-2014

Antisemitische Straftaten im zweiten Quartal 2014

Berlin (DK) Die Zahl der antisemitischen Straftaten in Deutschland ist leicht zurückgegangen. „Im zweiten Quartal 2014 wurden insgesamt 159 Straftaten mit antisemitischem Hintergrund gemeldet. Darunter waren fünf Gewalttaten und 30 Propagandadelikte“, heißt es ...

Deutschland / 29-07-2014

Antisemitismus im Internet

Neues Forschungsprojekt untersucht judenfeindliche Kommunikation in Social Media / Die DFG fördert das Vorhaben mit circa 400.000 Euro   Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) finanziert in den nächsten drei Jahren ein Forschungsprojekt zum Thema „Antisemitismus ...

Niederlande / 29-07-2014

Eine niederländische Gruppe gegen Antisemitus berichtet, dass antisemitischer Hass im Internet ein Rekordniveau erreicht habe

Laut dem “Meldpunt Discriminatie Internet” - MDI, haben Hassreden gegen Juden auf niederländischen Internetseiten einen bisher beispiellosen Zuwachs angenommen.  “Normalerweise bekommen wir drei bis fünf Berichte über derartige Vorfälle pro Woche, aber jetzt erhalten ...

Kanada / 03-07-2014

Hassverbrechen in Kanada - 2012

Hassverbrechen in Kanada - 2012

PDF In 2012 hat die Polizei in Kanada 1414 Hassverbrechen registriert gegen 1332 in 2011 -  4,1 Ereignisse pro 100.000 Menschen.   In 2012 waren die Hälfte aller Hassverbrechen (704 Ereignisse oder 51%) durch Hass gegenüber ...

Vereinigte Staaten / 26-06-2014

Rolle des Antisemitismus in der Entscheidung der presbyterianischen Kirche die Desinvestition Aktion zu unterstützen

Rolle des Antisemitismus in der Entscheidung der presbyterianischen Kirche die Desinvestition Aktion zu unterstützen

Lesen Sie den Bericht in Englisch Kernpunkte:   1. Die  IPMN – die “Israel Palestine Mission Network” der Presbyterianischen Kirche (USA) (PCUSA) ist ein wichtiger Fürsprecher innerhalb der Kirche und unterstüzt die Boykott, Desinvestition ...

Deutschland / 19-06-2014

Verfassungsschutzbericht 2013: Rassistische und antisemitische Gewalt nimmt zu - für die Behörden aber kaum ein Thema

Verfassungsschutzbericht 2013: Rassistische und antisemitische Gewalt nimmt zu - für die Behörden aber kaum ein Thema

Im Jahr 3 nach Aufdeckung des rechtsterroristischen Netzwerks NSU geht die Verfassungschutzbehörde zur Tagesordnung über: Rechtsextremismus scheint kaum noch erwähnenswert - dabei steigt die Zahl rassistisch und antisemitisch motivierter Gewalt(!)taten deutlich an. Auch über ...

Vereinigtes Königreich / 12-06-2014

Integration, Nachteil und Extremismus

Integration, Nachteil und Extremismus

David Feldman und Ben Gidley  Ein neuer Bericht (pdf) über dem Zusammenhang zwischen Integration und Extremismus wurde durch dem Pears Institut für die Erforschung des Antisemitismus, Birkbeck, University of London veröffentlicht; COMPAS, Universität Oxford; ...

Deutschland / 09-06-2014

Die stabilisierte Mitte - rechtsextreme Einstellung in Deutschland 2014

Im Rahmen der sozialpsychologischen "Mitte-Studie" an der Universität Leipzig werden seit 2002 im Zwei-Jahres-Rhythmus repräsentative Erhebungen zur rechtsextremen Einstellung in Deutschland durchgeführt. Die aktuelle Publikation präsentiert Ergebnisse aus der Befragung ...

26-05-2014

Wahlen zum Europäischen Parlament

Wahlen zum Europäischen Parlament

Bis zu zwölf Parteien im EU-ParlamentVertreter aus zwölf Parteien könnten künftig für Deutschland ins Europaparlament einziehen: Die Union bleibt stärkste Kraft und kommt laut Hochrechnung von Infratest dimap für die ARD auf ...

Frankreich / 23-05-2014

Anstieg von 44% in antisemitische Taten im ersten Quartal

Anstieg von 44% in antisemitische Taten im ersten Quartal

Zur gleichen Zeit gab es auch ein Anstieg von 55% in antisemitische Gewalttaten und 41% in die Zahl der antisemitischen Bedrohungen. Allein im Monat Januar gab es ein Anstieg von 130%. Wir ...

Frankreich / 21-05-2014

Umfrage: Französische Medien unterstützten antisemitische Hetzkampagne

94% der Französische Juden glauben dass die Medien schuld sind an dem aktuellen antisemitischen Klima. Laut einer aktuellen Umfrage der Französisch-jüdischen Organisationen Siona.fr und JForum.fr glauben fast 94% der Französischen Juden dass die ...

13-05-2014

ADL führt in über 100 Ländern Befragungen durch und stellt fest, dass über ein Viertel der Befragten mit antisemitischer Gesinnung infiziert ist

ADL führt in über 100 Ländern Befragungen durch und stellt fest, dass über ein Viertel der Befragten mit antisemitischer Gesinnung infiziert ist

Die Anti-Defamation League (ADL) veröffentlichte heute eine bisher einmalige weltweite Studie über antisemitische Gesinnung. Der ADL Global 100: Ein Index des Antisemitismus ist das Ergebnis der Befragung von 53.100 Erwachsenen in 102 Ländern. ...

Tschechische Republik / 05-05-2014

Antisemitismus Bericht 2013

Eine neue Studie der jüdischen Gemeinde in Prag zeigt einen deutlichen Anstieg von Angriffen gegen Juden im Internet, das zweite Jahr in Folge. Der Jahresbericht über Antisemitismus, das am Montag veröffentlicht wurde, berichtet, ...

Deutschland / 04-05-2014

Knapp zwei Straftaten täglich

Knapp zwei Straftaten täglich

The number of crimes right in the East has increased last year massively. In two thirds of cases are due to assault or attempted homicide. The number of right-wing, racist and ...

Ukraine / 04-05-2014

Fremdenfeindlichkeit in der Ukraine, April 2014

Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit in der Ukraine: das elektronische Informationsbulletin Das Dokument wurde durch Tetiana Bezruk und Vyacheslav Likhachev erstellt und durch Oleg Naumenko und Nadya Kirichenko übersetzt.   Siehe Bericht in der *.pdf Version Inhalt ...

Israel / 27-04-2014

2013: Rückgang der Zwischenfälle um fast 20 Prozent

Juden bleiben aber im Vergleich zu ihrem Anteil an der Bevölkerung die am meisten verfolgte Minderheit.   Im vergangenen Jahr wurden weltweit 554 antisemitische Zwischenfälle gemeldet. Das sind fast 20 Prozent weniger als die ...

Vereinigte Staaten / 20-04-2014

Fast 100 Mordfälle aufgrund Hassverbrechen sind an einer Website verbunden: Bericht

Fast 100 Mordfälle aufgrund Hassverbrechen sind an einer Website verbunden: Bericht

Die Website “Weiße Herrschaft” hat Blut an den Händen, so lautet ein neuer Bericht. Die Website Stormfront.org ist in den letzten fünf Jahren mit fast 100 Tötungsdelikte verbunden, berichtet SPLC (Southern Poverty Law ...

Deutschland / 03-04-2014

Antisemitische Sraftaten im ersten Quartal 2014

Abgefragt werden die vierteljährlichen von Rechtsextremisten begangenen antisemitischen Straftaten, um die Öffentlichkeit frühzeitig über die Entwicklung dieser Straftaten zu informieren und aktuelle Gefährdungspotentiale aufzuzeigen. Für die Medien, Wissenschaftler, jüdische und ...

Uruguay / 30-03-2014

50% der Diskriminierung Fälle in Uruguay haben einen rassistischen Hintergrund

Die Empfindlichkeit rundum die Diskriminierungsproblematik in Uruguay wandelt sich in Taten um. Laut dem Bericht dass das Ehrenkomitee gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit am Freitag veröffentlicht hat, wurden im Jahr 2013, 178 Beschwerden wegen ...

Ungarn / 24-03-2014

Studie: Bis zu 40 Prozent der Ungarn akzeptieren antisemitische Einstellungen

Studie: Bis zu 40 Prozent der Ungarn akzeptieren antisemitische Einstellungen

Eine neue Umfrage über antisemitische Einstellungen in Ungarn zeigt, dass bis zu 40 Prozent der Befragten antisemitische Einstellungen akzeptieren.Die Ergebnisse wurden auf einer Pressekonferenz von der Aktion und Schutz-Stiftung, einer ...

Österreich / 20-03-2014

Rechte Umtriebe nahmen deutlich zu

Rechte Umtriebe nahmen deutlich zu

Die Zahl rechtsextremer Straftaten steigt in Österreich seit Jahren - allein 2013 um 26 Prozent. Die Grünen sehen untätige Verfassungsschützer als Grund hierfür. Das Ministerium verweist auf bessere Strategien und Beamtenfortbildungen Rechtsextreme Straftaten ...

Deutschland / 15-03-2014

Mehr politisch motivierte Straftaten in Sachsen

In Sachsen ist die Zahl der politisch motivierten Straftaten gestiegen. Wie das Innenministerium am Freitag mitteilte, wurden im vergangenen Jahr mehr als 2.680 Fälle gezählt. Das seien 22 Prozent mehr gewesen als 2012. ...

Ungarn / 15-03-2014

Feindseligkeit gegen Juden, Sinti und Roma steigt in Ungarn

Feindseligkeit gegen Juden, Sinti und Roma steigt in Ungarn

Ein weiteres Thema in dem veröffentlichten Bericht, ist die Zunahme von militärische und extremistische  Gruppen, die nicht nur Roma, sondern auch Juden und die LGBT-Gemeinschaft zielen. Viele dieser Gruppen organisieren Waffentraining für ihre ...

Deutschland / 10-02-2014

Neonazis haben 2013 mindestens 561 Menschen verletzt

Right-wing extremists have committed numerous crimes in the past year according to information of the Tagesspiegel. In statistics dive more than 11,000 offenses - and eleven arrest warrants. The police registered ...

Ukraine / 04-02-2014

Erklärung von Menschenrechtsorganisationen über den Zustand des Antisemitismus im Kontext von Bürgerprotesten

Erklärung von Menschenrechtsorganisationen über den Zustand des Antisemitismus im Kontext von Bürgerprotesten

In den letzten Wochen erschienen Berichte in den ukrainischen und ausländischen Medien, die ohne Vorbehalt behaupten, dass das Niveau des Antisemitismus in Kiew und der Ukraine im Allgemeinen katastrophal ist. Solche Schlussfolgerungen entstehen ...

Polen / 20-01-2014

Umfrage der warschauer Universität zeigt: 63 % der Befragten in Polen glauben dass eine jüdische Verschwörung besteht die zum Ziel hat die Banken und Internationalen Medien zu kontrollieren

Umfrage der warschauer Universität zeigt: 63 % der Befragten in Polen glauben dass eine jüdische Verschwörung besteht die zum Ziel hat die Banken und Internationalen Medien zu kontrollieren

Das Forschungsinstitut zur Bekämpfung von Vorurteilen an der warschauer Universität hat eine Umfrage durchgeführt die zeigt, dass viele der Einwohner Polens noch immer negativ über den Juden denken. Drei und sechzig Prozent der Befragten ...

PA / 09-01-2014

Die Palästinensische Autonomiebehörde droht täglich Israel zu vernichten

Die Palästinensische Autonomiebehörde droht täglich Israel zu vernichten

Dr. Yuval Steinitz, Geheimdienstminister und sein Stabschef Brigadegeneral (Res.) Yossi Kuperwasser haben dem "palästinensischen Hetze Index” an der Regierung vorgelegt. Der Index enthält neue Erkenntnisse aus den letzten Monaten, wo Unterhandlungen mit den Palestinänser ...