Statistiken und Trends

Suche

Deutschland / 13-12-2017

Salafismus und Antisemitismus an Berliner Schulen: Erfahrungsberichte aus dem Schulalltag

Salafismus und Antisemitismus an Berliner Schulen: Erfahrungsberichte aus dem Schulalltag

Radikalisierungsprozesse und gewaltbereiter Islamismus sind verstärkt in den Fokus der öffentlichen Debatte und auch der Wissenschaft gerückt. Der Salafismus, eine vom Wahhabismus geprägte Ideologie, die sich an einer traditionellen, streng konservativen und radikalen ...

Norwegen / 06-12-2017

Bericht: Einstellungen gegenüber Juden und Muslimen in Norwegen

Bericht: Einstellungen gegenüber Juden und Muslimen in Norwegen

Im Gegensatz zu allgemeineren Umfragen beklagt eine deutliche Mehrheit der norwegischen Juden, dass die antisemitische Stimmung in den nordischen Ländern in den letzten Jahren zugenommen hat, insbesondere bei den lokalen ...

Deutschland / 17-11-2017

Rechte Gewalt Polizei: Fast 170 rechte Gewaltdelikte in Berlin

Rechtsextremisten werden immer gewalttätiger: Für das Jahr 2016 zählte die Berliner Polizei 164 rechte Gewaltdelikte in der Stadt. Im Vorjahr waren 156 Menschen zu Opfern von rechten Angriffen geworden, noch ein Jahr ...

Vereinigte Staaten / 14-11-2017

Der Bericht enthüllt die „Studenten für Gerechtigkeit in Palästina“ als antisemitisches Netz, das sich mit Terrorismus identifiziert

Der Bericht enthüllt die „Studenten für Gerechtigkeit in Palästina“ als antisemitisches Netz, das sich mit Terrorismus identifiziert

Eine Studentenorganisation, die sich „Studenten für Gerechtigkeit in Palästina“ nennt (SJP - Students for Justice in Palestine), hat sich zum Ziel gesetzt, „Israel zu isolieren, zu dämonisieren und schließlich zur ...

Italien / 13-11-2017

Umfrage: 11% der Italiener sind Antisemiten. Die meisten von ihnen aus Zentral / Süditalien

Umfrage: 11% der Italiener sind Antisemiten. Die meisten von ihnen aus Zentral / Süditalien

Laut einer Umfrage von IPSOS in Zusammenarbeit mit dem Antisemitismus-Zentrum (Osservatorio Antisemitismo) der CDEC-Stiftung sind 11% der Italiener Antisemiten. Dieser Prozentsatz drückt vielleicht nicht viel in diesen Begriffen aus, aber er ...

Deutschland / 14-11-2017

Studie zu Antisemitismus veröffentlicht

Der Anteil an antisemitischen Kommentaren unter Rechten und unter Muslimen ist in sozialen Netzwerken gleichermaßen hoch.  Zu dem Ergebnis kommt eine am Dienstag in Wiesbaden veröffentlichte Studie der neuen Analysestelle des hessischen Landesamtes ...

Vereinigte Staaten / 08-11-2017

Sidelines - Jüdische Studenten und der israelisch-palästinensische Konflikt auf dem Campus

Sidelines - Jüdische Studenten und der israelisch-palästinensische Konflikt auf dem Campus

"Safe and on the Sidelines"- Jüdische Studenten und der israelisch-palästinensische Konflikt auf dem Campus "Safe and on the Sidelines" stützt sich auf 66 Interviews an fünf Standorten und untersucht Schülererfahrungen und ...

Deutschland / 07-11-2017

Nur vier von 76 Angriffen auf jüdische Friedhöfe wurden enträtselt

Petra Pau von der linken Partei zeigt, dass es der Polizei an Sensibilität und Prioritätensetzung fehlt. Angriffe auf jüdische Friedhöfe werden ganz oberflächlich abgetan, als wären sie ein gewöhnlicher Vandalismus. Die ...

Deutschland / 07-11-2017

Nur vier von 76 Angriffen auf jüdische Friedhöfe aufgeklärt

Petra Pau von den Linken attestiert der Polizei mangelnde Sensibilität und Schwerpunktsetzung. Angriffe auf jüdische Friedhöfe würden als Vandalismus abgetan.  Die Bilanz wirkt bedrückend. Von 2014 bis zum Ende des ersten Halbjahrs 2017 hat die ...

Vereinigte Staaten / 25-10-2017

Studie: Eine Fakultät, die Israel boykottiert, erhöht die Wahrscheinlichkeit, dort Antisemitismus anzutreffen

Studie: Eine Fakultät, die Israel boykottiert, erhöht die Wahrscheinlichkeit, dort Antisemitismus anzutreffen

Eine neue Studie von AMCHA zeigt, wie ein akademischer Boykott Israels eine ernsthafte Bedrohung für jüdische Studenten darstellt und die Wahrscheinlichkeit von Antisemitismus auf dem Campus deutlich erhöht. Die von der ...

Vereinigtes Königreich / 25-10-2017

Neuer Bericht: führende britische Universitäten laden Islamistische Redner ein, die Terrorgruppen loben und Juden und Israel verleumden

Neuer Bericht: führende britische Universitäten laden Islamistische Redner ein, die Terrorgruppen loben und Juden und Israel verleumden

Großbritanniens größte Universitäten sind öfters Gastgeber islamistischer Redner, von denen bekannt ist, dass sie terroristische Gruppen unterstützt, Juden dämonisiert und Israel diffamiert haben, wie eine Studie zeigt, die in London ...

UNITED NATIONS / 20-10-2017

Bericht: Die Vereinten Nationen unterstützen und ermutigen antisemitische, pro-terroristische Organisationen

Bericht: Die Vereinten Nationen unterstützen und ermutigen antisemitische, pro-terroristische Organisationen

Nach einem neuen Bericht unterstützen die Vereinten Nationen Dutzende von anti-israelischen, antisemitischen und terroristischen Organisationen Laut dem Bericht der Organisation Human Rights Voices, eine Menschenrechtsorganisation der Vereinten Nationen, gewährten die Vereinten ...

Vereinigte Staaten / 08-10-2017

Neuer Bericht: Anti-israelische Aktivitäten auf dem Campus sind "aggressiver" und "komplexer" geworden

Neuer Bericht: Anti-israelische Aktivitäten auf dem Campus sind

Die "Israel on Campus Coalition" (ICC), eine Organisation, die pro-israelische und zionistische Studenten an Universitäten unterstützt, hat einen neuen Bericht veröffentlicht, in dem die Angaben über fast 1200 antiisraelische Vorfälle ...

Deutschland / 10-10-2017

Schmierereien und hetzende Kleinstparteien

Schmierereien und hetzende Kleinstparteien

Die Berliner Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus (RIAS) hat im vergangenen Wahlkampf insgesamt 35 antisemitische Vorfälle gezählt – vier davon in der Bundeshauptstadt. Das geht aus einer Auswertung hervor, die dem Tagesspiegel vorliegt. Die Vorfälle ...

Vereinigtes Königreich / 13-09-2017

Antisemitismus im modernen Großbritannien: Umfrage zur Einstellung gegenüber Juden und Israel

Antisemitismus im modernen Großbritannien: Umfrage zur Einstellung gegenüber Juden und Israel

In einer Umfrage, die bei 5.466 britischen Erwachsenen durchgeführt wurde, war die Prävalenz antisemitischer Ansichten unter muslimischen Befragten zwei- bis viermal höher als in jedem anderen Teil der Bevölkerung.  Die Ergebnisse sind Teil eines Berichts ...

Deutschland / 09-09-2017

Zahl der antisemitischen Delikte in Deutschland steigt

Die Zahl antisemitischer und antiisraelischer Delikte nimmt in Deutschland zu. Das zeigt die Antwort der Bundesregierung auf schriftliche Fragen des Grünen-Abgeordneten Volker Beck, die der WELT vorliegt.  Danach wurden im ersten Halbjahr 2017 insgesamt ...

Vereinigte Staaten / 22-08-2017

Hochrangige Beamte in der größten islamischen Wohltätigkeitsorganisation der Vereinigten Staaten fördern den Antisemitismus

Hochrangige Beamte in der größten islamischen Wohltätigkeitsorganisation der Vereinigten Staaten fördern den Antisemitismus

Islamic Relief, die größte islamische Wohltätigkeitsorganisation in Amerika, wird von Personen geführt, die den Antisemitismus fördern, zeigt ein neuer Bericht . Nach dem Bericht des Projekts Islamist Watch des Forums des ...

Vereinigtes Königreich / 20-08-2017

Antisemitismus in Großbritannien: Ein Drittel der Juden haben in Erwägung gezogen, das Land zu verlassen

Antisemitismus in Großbritannien: Ein Drittel der Juden haben in Erwägung gezogen, das Land zu verlassen

Fast ein Drittel der britischen Juden haben in den letzten zwei Jahren in Erwägung gezogen, das Land zu verlassen, nach einer Umfrage, die am Sonntag Morgen im Vereinten Königreich veröffentlicht ...

Deutschland / 20-08-2017

Antisemitische Straftaten im zweiten Quartal 2017

Im zweiten Quartal 2017 sind in Deutschland nach vorläufigen Zahlen drei Menschen infolge einer politisch rechts motivierten Straftat mit antisemitischem Hintergrund verletzt worden. Dies geht aus der Antwort der Bundesregierung (BT-Dr 18/13266) auf eine Kleine ...

Deutschland / 14-08-2017

Anhang: Bericht Studie "Jüdische Perspektiven auf Antisemitismus in Deutschland"

Anhang: Bericht Studie

Antisemitismus wirkt sich noch heute im Alltag auf das Wohlergehen und die Möglichkeiten der Lebensgestaltung von Jüdinnen und Juden in Deutschland aus. Er sei für Betroffene physisch, psychisch und sozial belastend und zeige ...

Österreich / 11-08-2017

Studie in Österreich: Antisemitismus bei Migranten stark ausgeprägt

 Studie in Österreich: Antisemitismus bei Migranten stark ausgeprägt

Eine Studie der Donau-Universität Krems hat rund 1.100 moslemische »Flüchtlinge« aus diversen Herkunftsländern zu unterschiedlichen Themen befragt. Die Ergebnisse sind ernüchternd, mitunter sogar äußerst bedenklich.  Männer sollten aus religiösen Gründen Frauen nicht die Hand geben; ...

Deutschland / 10-08-2017

Antisemitische Straftaten im ersten Quartal 2017

Von Januar bis März 2017 wurden bundesweit 179 antisemitische Straftaten erfasst, darunter fünf Gewalttaten und 30 Propagandadelikte. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Links-Fraktion hervor. 169 Straftaten waren ...

Deutschland / 04-08-2017

Lagebild Antisemitismus 2016/2017

Lagebild Antisemitismus 2016/2017

Die Amadeu Antonio Stiftung hat ihr Lagebild Antisemitismus 2016/2017 vorgelegt. Daraus lassen sich drei wichtige Erkenntnisse über Antisemitismus in Deutschland ziehen: - Die Zustimmung zu klassischen Formen des Antisemitismus nimmt seit Jahren in Deutschland kontinuierlich ab. - ...

Deutschland / 29-07-2017

Mehr als 60 antisemitische Straftaten im ersten Halbjahr in Bayern

Die Zahl der antisemitischen Straftaten in Bayern blieb im ersten Halbjahr 2017 weiter auf einem hohen Level. Das belegen vorläufige Zahlen des Bayerischen Landeskriminalamts, die das Innenministerium auf eine Anfrage der Landtags-SPD bekannt ...

Deutschland / 25-07-2017

Schuster erneuert Forderung nach Antisemitismus-Beauftragtem

Schuster erneuert Forderung nach Antisemitismus-Beauftragtem

Es gehe darum, eine unbürokratische Anlaufstelle für alle Menschen zu schaffen, die von Antisemitismus betroffen seien. Der Beauftragte sollte regelmäßig über den Stand der Dinge berichten, sagte der Zentralratspräsident der ...

UNITED NATIONS / 19-07-2017

Bericht: Dutzende Male wird der Begriff "israelische Apartheid" in den Publikationen der Vereinten Nationen erwähnt

Bericht: Dutzende Male wird der Begriff

Obwohl der neue Generalsekretär António Guterres zur Entfernung des offiziellen Berichts beitrug, der Wellen auslöste nachdem er Israel einen „Apartheidstaat“ nannte, enthüllt ein neuer Bericht, dass auf den offiziellen Websites ...

Vereinigte Staaten / 19-07-2017

Der neue Leitfaden der ADL identifiziert die wichtigsten Akteure von Alt Right und Alt Lite

Der neue Leitfaden der ADL identifiziert die wichtigsten Akteure von Alt Right und Alt Lite

Das Zentrum der Anti-Defamation League für die Forschung des Extremismus hat einen neuen Leitfaden "From Alt Right to Alt Lite: Naming the Hate” zusammengestellt, in dem 36 Aktivisten und Führer ...

Vereinigte Staaten / 17-07-2017

Eine neue Umfrage zeigt, dass Antisemitismus ein ernstes Problem in den USA darstellt und dass Aktion erforderlich ist

Fast zwei Drittel der Wähler in den Vereinigten Staaten sehen Antisemitismus als ein ernstes Problem in Amerika, zeigte eine Umfrage, die am Donnerstag vom Rasmussen Reports Forschungsinstitut durchgeführt wurde. Laut der ...

Deutschland / 19-07-2017

„Du Jude“ immer häufiger Schimpfwort in Berliner Schulen

Antisemitismus ist ein Problem auf Berliner Schulhöfen. Eine neue nicht-repräsentative Umfrage unter Lehrkräften zeigt nun: Das Problem wird immer größer. Und es ist nicht die einzige Auffälligkeit.  Antisemitische Einstellungen findet sich immer häufiger unter ...

Spanien / 29-06-2017

So finanziert Spanien anti-israelische Organisationen

So finanziert Spanien anti-israelische Organisationen

Die Spanische Regierung überweist jede Jahr, direkt und indirekt, Millionen von Euro an Organisationen, die anti-israelische Aktivitäten fördern, zeigt ein Bericht vom NGO Monitor Research Institute in Zusammenarbeit mit der ...

25-06-2017

Antisemitische Gewalt in Europa, 2005-2015

Antisemitische Gewalt in Europa, 2005-2015

Das Ausgesetztsein gegenüber Antisemitismus und antisemitischen Tätern in Frankreich, Großbritannien, Deutschland, Schweden, Norwegen, Dänemark und Russland Wie oft treten heutzutage antisemitische Vorfälle in Europa auf, und was zeigt die Tendenz? Wie ...

Österreich / 20-06-2017

Starke antisemitische Vorurteile bei muslimischen Jugendlichen

Unter Jugendlichen mit muslimischem Hintergrund sind antisemitische Vorurteile besonders verbreitet, zeigt eine neue Studie. Experten raten dazu, rasch zu handeln. Ideen und Konzepte gibt es genug   Seit über eineinhalb Stunden läuft schon der ...

Vereinigte Staaten / 08-06-2017

Die 'University of Minnesota' berichtet dass die Mehrheit der Vorfälle von Diskriminierung im vergangenen Jahr Fälle von Diskriminierung aufgrund der Religion waren. Im Monat Februar gab es neun antisemitische Vorfälle

Die 'University of Minnesota' berichtet dass die Mehrheit der Vorfälle von Diskriminierung im vergangenen Jahr Fälle von Diskriminierung aufgrund der Religion waren. Im Monat Februar gab es neun antisemitische Vorfälle

Die Twin Cities Organisation (UMN) an der 'University of Minnesota' berichtete letzten Monat dass mehrere „Vorurteil Fälle" auf dem Campus im vergangenen Jahr auf religiöse Diskriminierung zurückzuführen waren und dass ...

Deutschland / 05-06-2017

Studie in Deutschland: Über 50 Prozent muslimischer Flüchtlinge haben antisemitische Ansichten

Studie in Deutschland: Über 50 Prozent muslimischer Flüchtlinge haben antisemitische Ansichten

Eine Studie in Bayern ergab, dass mehr als die Hälfte der Asylbewerber antisemitische Ansichten teilt. 800 Flüchtlinge aus Syrien, Eritrea, dem Irak und Afghanistan nahmen an der Untersuchung teil. Ein geringer Anteil lehnte ...

18-05-2017

Kontinuierlicher Rückgang an antisemitischen Einstellungen in Großbritannien, Frankreich und Deutschland

Kontinuierlicher Rückgang an antisemitischen Einstellungen in Großbritannien, Frankreich und Deutschland

Die Prävalenz der antisemitischen Einstellung ist in drei europäischen Ländern gesunken gegenüber Umfragen die in 2014 und 2015 durchgeführt wurden, so geht aus Umfragen hervor, die dieses Jahr von der ...

Mexiko / 19-05-2017

Ein starker Anstieg an antisemitischen Einstellungen in Mexiko

Ein starker Anstieg an antisemitischen Einstellungen in Mexiko

Ein spürbar starker Anstieg an antisemitischen Einstellungen in Mexiko hat sich in den letzten drei Jahren bemerkbar gemacht vor dem Hintergrund der Herausforderungen, vor denen das Land steht, mit einer ...

Vereinigte Staaten / 23-05-2017

Eine dunkle und permanente Wut: 25 Jahre Rechtsterrorismus in den Vereinigten Staaten

Eine dunkle und permanente Wut: 25 Jahre Rechtsterrorismus in den Vereinigten Staaten

Der ADL-Bericht zeigt die rechtsextremistische terroristische Bedrohung in den USA Der Rechtsradikalismus seitens der rechtsextremen Parteien war verantwortlich für die Planung von mindestens 150 Terrorakten in den USA in den letzten ...

Ungarn / 18-05-2017

Untersuchung des Antisemitismus: Vorurteile in der zeitgenössischen ungarischen Gesellschaft

Untersuchung des Antisemitismus: Vorurteile in der zeitgenössischen ungarischen Gesellschaft

Die Umfrage, die von der „Stiftung für Aktion und Schutz“ durchgeführt wurde, lieferte interessante Ergebnisse. Im November 2016 führten das Meinungsforschungsinstitut Median Public Opinion und Market Research eine umfassende Studie ...

Mexiko / 19-05-2017

ADL-Umfrage ergab einen starken Anstieg an antisemitischen Einstellungen in Mexiko

ADL-Umfrage ergab einen starken Anstieg an antisemitischen Einstellungen in Mexiko

Antisemitische Einstellungen in Mexiko haben in den letzten drei Jahren stark zugenommen. Die hundertste Umfrage von ADL in Mexiko hat herausgefunden, dass antisemitische Einstellungen um 11 Punkte gestiegen sind, im ...

16-05-2017

Leitfaden gegen Antisemitismus vorgestellt

Leitfaden gegen Antisemitismus vorgestellt

Die OSZE ruft ihre Mitgliedsstaaten zum verstärkten Kampf gegen antisemitisch motivierte Hassverbrechen auf. Am Montag veröffentlichte das OSZE-Büro für Demokratische Institutionen und Menschenrechte (ODIHR) in Berlin einen entsprechenden Leitfaden.  Einer der Schwerpunkte der Publikation sind ...

Vereinigte Staaten / 25-04-2017

Antisemitische Graffiti stehen an der Spitze der Hassverbrechen in der U-Bahn von New York

Nach Angaben des Verkehrsministerium der NYPD (Polizeiabteilung von New York City) stellten in diesem Jahr antisemitische Graffiti in der U-Bahn von NY das hauptsächliche Hassverbrechen dar. In der Berichterstattung an den ...

Israel / 24-04-2017

Eine Liste der antisemitischsten Twitter-Accounts im Internet

Eine Liste der antisemitischsten Twitter-Accounts im Internet

Am Vorabend des Holocaust-Gedenktages blüht der Antisemitismus ohne jegliche Einschränkung. Das Ministerium der Diaspora veröffentlichte heute (Sonntag) alarmierende Daten über die Holocaust-Leugnung in den sozialen Online-Netzwerken, einschließlich der Liste der ...

Deutschland / 25-04-2017

Bericht des Unabhängigen Expertenkreises Antisemitismus

Bericht des Unabhängigen Expertenkreises Antisemitismus

Der unabhängige Expertenkreis Antisemitismus fordert eine stärkere Bekämpfung von Antisemitismus in Deutschland. Er veröffentlichte am Montag im Bundestag nach zwei Jahren Arbeit seinen 300 Seiten langen Bericht zu den Antisemitismus-Entwicklungen in Deutschland.  Dem Bericht zufolge ...

19-04-2017

In Sieben von zehn europäischen Ländern waren Juden und Muslime im Jahr 2015 gezwungen, gegen sie gerichteten feindseligen Handlungen gegenüberzustehen

In Sieben von zehn europäischen Ländern waren Juden und Muslime im Jahr 2015 gezwungen, gegen sie gerichteten feindseligen Handlungen gegenüberzustehen

In Europa im Jahr 2015 gab es einen Anstieg an feindseligen Handlungen aus Gründen der Religionszugehörigkeit, vor allem gegen Muslime auf dem Kontinent, nach einer Studie des Pew Research Center ...

Vereinigtes Königreich / 05-04-2017

25% der jüdischen Studenten auf den Campi in Großbritannien haben Angst vor Antisemitismus auf dem Campus

25% der jüdischen Studenten auf den Campi in Großbritannien haben Angst vor Antisemitismus auf dem Campus

Zwei Drittel der jüdischen Studenten in Großbritannien glauben, dass sie wegen ihrer Religion attackiert wurden, und die meisten von ihnen sind darüber besorgt, Opfer eines antisemitischen Angriffs zu werden, hat ...

Vereinigtes Königreich / 05-04-2017

NUS-Umfrage zeigt das Ausmaß der Entfremdung jüdischer Studenten auf dem Campus

NUS-Umfrage zeigt das Ausmaß der Entfremdung jüdischer Studenten auf dem Campus

Eine neue Umfrage über die Erfahrungen, die Studenten auf dem Campus machen, zeigt, dass zwei Drittel der jüdischen Studenten finden, dass die National Union of Students nicht sachgemäß auf die ...

Frankreich / 31-03-2017

Präsidentschaftswahlen 2017: Die Stelle von Religion und Gottheit bei den Präsidentschaftswahlen

Präsidentschaftswahlen 2017: Die Stelle von Religion und Gottheit bei den Präsidentschaftswahlen

Eine Umfrage, die von Ipsos durchgeführt und in diesem Monat veröffentlicht wurde, zeigt, dass 83% der französischen Bevölkerung finden, dass das Judentum mit den Werten der französischen Gesellschaft vereinbar ist, ...

Schweden / 23-03-2017

Verschiedene Arten von Antisemitismus: Wahrnehmungen und Erfahrungen bezüglich Antisemitismus unter Juden in Schweden und in ganz Europa

Verschiedene Arten von Antisemitismus: Wahrnehmungen und Erfahrungen bezüglich Antisemitismus unter Juden in Schweden und in ganz Europa

Diese Studie, die von Professor Lars Dencik und seinem Mitverfasser, Karl Morosi, durchgeführt wurde, untersucht die Natur des Antisemitismus im modernen Europa. Sie zeigt mehrere Perspektiven über die Entwicklung von ...

28-03-2017

Rechtsextremisten und Rechtspopulisten im Europäischen Parlament

Rechtsextremisten und Rechtspopulisten im Europäischen Parlament

Insbesondere mit den erfolgen von charismatischen Rechtspopulisten wie Marine le Pen in Frankreich und Geert Wilders in den Niederlanden ist die Aufmerksamkeit für die wachsenden Wahlerfolge rechtsextremer Parteien in Europa wieder gewachsen.  Diese Broschüre ...

Vereinigte Staaten / 23-03-2017

NYPD: Starker Anstieg an antisemitischen Vorfällen im Jahr 2017

Es hat in diesem Jahr einen starken Anstieg an antisemitischen Vorfällen und anderen Hassverbrechen in New York City gegeben, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Captain Mark Molinari, der die NYPD ...

Deutschland / 26-03-2017

Studie: etwa ein Viertel der Deutschen bezeichnen sich als bekennende Antisemiten

„Etwa 20% bis 25% der deutschen Bevölkerung bringen Antisemitismus zum Ausdruck, wenn es um Kritik gegen Israel geht“: Professor Andreas Zick aus Deutschland bearbeitet schon seit 14 Jahren Untersuchungen zum ...

26-03-2017

Alle 83 Sekunden ein antisemitischer Online-Kommentar

Alle 83 Sekunden ein antisemitischer Online-Kommentar

Nach einer Studie des Jüdischen Weltkongresses ist 2016 im Schnitt alle 83 Sekunden ein antisemitischer Kommentar im Internet veröffentlicht worden.  Demnach wurden in sozialen Medien wie Facebook und Instragram sowie in Blogs mehr als ...

Vereinigte Staaten / 13-03-2017

Umfrage: Hass am Aufstieg in Amerika, Antisemitismus wird zunehmend Anlass zur Sorge

Umfrage: Hass am Aufstieg in Amerika, Antisemitismus wird zunehmend Anlass zur Sorge

Die meisten Wähler sagen, dass es seit der Wahl von Präsident Donald Trump eine Zunahme an Hass und Vorurteilen gegeben habe. Eine neue Umfrage der Quinnipiac Universität fand auch, dass ...

12-03-2017

Redefreiheit und akademische Freiheit auf dem Campus und die Problematik der BDS-Bewegung

Redefreiheit und akademische Freiheit auf dem Campus und die Problematik der BDS-Bewegung

Polarisierte politische Überzeugungen sind auf dem Campus nichts Neues, aber die Taktiken, die von den Anhängern der BDS-Bewegung angewandt werden, schaffen neuen Anlass zur Besorgnis, angefangen von der Politisierung des ...

Vereinigte Staaten / 02-03-2017

Antisemitische Hassverbrechen schossen im vergangenen Jahr um 94 Prozent in die Höhe, sagt die Polizeiabteilung der Stadt von New York (NYPD)

Antisemitische Hassverbrechen schossen im vergangenen Jahr um 94 Prozent in die Höhe, sagt die Polizeiabteilung der Stadt von New York (NYPD)

Mindestens 100 jüdische Gemeindezentren haben so weit Drohungen erhalten, darunter Einrichtungen in Westchester und in Staten Island. New York City erlebte einen dramatischen Anstieg an Hassverbrechen, sagen die Strafverfolgungsbehörden in der ...

Vereinigtes Königreich / 23-02-2017

Ein neuer Bericht zeigt, dass es unter den Aktivisten der Kampagne für Solidarität mit Palästina Antisemitismus gibt

Ein neuer Bericht zeigt, dass es unter den Aktivisten der Kampagne für Solidarität mit Palästina Antisemitismus gibt

Ein neuer Bericht über die Organisation behauptet, dass ein Dutzend der führenden Anhänger der Kampagne für Solidarität mit Palästina eine antisemitische Aktivität im Internet lanciert haben. Der 79-seitige Bericht, der am ...

Vereinigte Staaten / 19-02-2017

Report: Die Anzahl der Hassgruppen hat neue Höchststände erreicht, Experten beschuldigen Trump

Report: Die Anzahl der Hassgruppen hat neue Höchststände erreicht, Experten beschuldigen Trump

Nach den Zentren für Prozesskostenhilfe für den wirtschaftlich benachteiligten Süden (Southern Poverty Law Centres - SPLC) kann in der jährlichen Zählung von Hassgruppen und anderen extremistischen Organisationen, die heute veröffentlicht ...

Vereinigte Staaten / 17-02-2017

Die Abteilung der Polizei von New York (NYPD): Die Anzahl der Hassverbrechen ist im Jahr 2017 gestiegen, wobei die antisemitischen Vorfälle in Führung liegen

Die Abteilung der Polizei von New York (NYPD): Die Anzahl der Hassverbrechen ist im Jahr 2017 gestiegen, wobei die antisemitischen Vorfälle in Führung liegen

In New York wurde bis zum Sonntag, 12. Februar von 56 Hassverbrechen berichtetet, im Vergleich zu nur 31 Fällen im gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres nach Angaben der New Yorker ...

Mexiko / 12-02-2017

Bericht von Mexiko-City gegen den Antisemitismus

Bericht von Mexiko-City gegen den Antisemitismus

Der Holocaust war eine der schlimmsten menschlichen Tragödien in unserer Welt. Man hätte denken können, dass der Antisemitismus danach verschwinden würde. Es handelt sich dabei jedoch um ein sich wiederholendes ...

UNITED NATIONS / 03-02-2017

Bericht der UN Watch: UNRWA Lehrer stiften zum Terrorismus und Antisemitismus an

Bericht der UN Watch: UNRWA Lehrer stiften zum Terrorismus und Antisemitismus an

Der Bericht zeigt mehr als 40 Facebook-Seiten, die von Schullehrern, Administratoren und andere Mitarbeitern des Hilfswerks der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA) betrieben werden und zum Terrorismus ...

Polen / 24-01-2017

Der Antisemitismus in Polen schießt in die Höhe und wird mit einem Anstieg der Islamophobie assoziiert

Der Antisemitismus ist in Polen auf dem Vormarsch, einem Land, in dem fast keine Juden leben. Eine neue Studie des Zentrums für das Studium von Vorurteilen an der Universität Warschau zeigt, ...

Australien / 16-01-2017

Die Ergebnisse einer neuen Forschung, die an öffentlichen Schulen in Australien durchgeführt wurde, zeigen beunruhigende Trends bezüglich Antisemitismus

Prof. Goldilocks Gross, Leiterin der Forschung Van Gelder für Holocaust-Studien an der Bar-Ilan-Universität, entdeckte ganz zufällig das Phänomen des "Antisemitismus am Spielplatz" in Australien, als sie im Rahmen einer großen ...

01-01-2017

ADL listet die Top 10 der antisemitischen Vorfälle im Jahr 2016 auf

ADL listet die Top 10 der antisemitischen Vorfälle im Jahr 2016 auf

Die Anti-Defamation League (ADL) hat heute die Liste der Top-10 der antisemitischen Vorfälle vorgestellt, von denen die jüdischen Gemeinden in den Vereinigten Staaten und in der Welt im Jahr 2016 ...

Frankreich / 28-12-2016

2016: ein deutlicher Rückgang der antisemitischen und anti-muslimischen Vorfälle in Frankreich

Nach dem das Jahr 2015 durch eine Zunahme an antisemitischen und anti-muslimischen Vorfällen geprägt war, zeigt das Jahr 2016 eine Entspannung und sogar einen Rückgang von rund 65% bzw. 60%. ...

28-12-2016

Simon-Wiesenthal-Zentrum veröffentlicht Top Ten antisemitischer Vorfälle 2016

Simon-Wiesenthal-Zentrum veröffentlicht Top Ten antisemitischer Vorfälle 2016

Am Dienstag veröffentlichte das Simon-Wiesenthal-Zentrum (SWZ) wie jedes Jahr eine Liste der zehn gravierendsten Vorfälle von Judenhass weltweit. 2016 steht für die jüdische Menschenrechtsorganisation die amerikanische Enthaltung bei der jüngsten Abstimmung im UN-Sicherheitsrat über die ...

Vereinigte Staaten / 18-12-2016

Die Polizei berichtet über eine Erhöhung der Anzahl an Hassverbrechen in der U-Bahn im Jahr 2016

Nach Angaben der New Yorker Polizei erhöhte sich die Anzahl an Hassverbrechen in der U-Bahn im Jahr 2016. Über 37 Hassverbrechen in der U-Bahn wurde in diesem Jahr bis zum 12. ...

15-12-2016

Antisemitismus - EU-Daten für die Jahre 2005-2015

Antisemitismus - EU-Daten für die Jahre 2005-2015

Der Antisemitismus kann in Form von verbalen und körperlichen Angriffen, Bedrohungen, Belästigungen, Sachbeschädigung, Graffiti und Texte im Internet zum Ausdruck kommen. Dieser Bericht bezieht sich auf Nachweise des Antisemitismus, wie ...

Vereinigte Staaten / 06-12-2016

NYPD: Die meisten Angriffe nach den Wahlen waren gegen Juden gerichtet

Das NYPD gab bekannt, dass es nach der Wahl von Donald Trump einen dramatischen Anstieg an Hassverbrechen gegeben hat, wobei die meisten Vorfälle gegen die Juden gerichtet waren. Im Laufe des ...

Brasilien / 06-12-2016

Eine Umfrage zeigt, dass britische Muslime eher die Juden für die Angriffe vom 9/11 verantwortlich machen, als Al-Kaida

Eine Umfrage zeigt, dass britische Muslime eher die Juden für die Angriffe vom 9/11 verantwortlich machen, als Al-Kaida

Eine neue Umfrage im Auftrag von Policy Exchange sagt, dass es mehr britische Muslime gibt, die die Juden für die Angriffe vom 9/11 beschuldigen als solche, die die Terroristen von ...

04-12-2016

Index der Hassverbrechen in der OSZE

Index der Hassverbrechen in der OSZE

Unterschiede bei der Einsammlung von Informationen und in den Reaktionen "Die überwiegende Mehrheit" der Staaten, die an der größten regionalen Sicherheitsgruppe der Welt, der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa ...

Ungarn / 30-11-2016

Eine große Anzahl von Ungarn glauben auf dramatische Weise an die Rassentheorie

Eine große Anzahl von Ungarn glauben auf dramatische Weise an die Rassentheorie

Laut einer europäischen Studie hassen die sozialistischen Wähler in Ungarn die Ausländer fast so sehr wie die Parteimitglieder der  rechtsextremen Jobbik. Die letzte Dokumentation der Daten wurde hier, in Ungarn im Frühling letzten ...

Vereinigte Staaten / 30-11-2016

100 antisemitische Vorfälle wurden in den Vereinigten Staaten nach den Wahlen gemeldet

100 antisemitische Vorfälle wurden in den Vereinigten Staaten nach den Wahlen gemeldet

Hundert antisemitische Vorfälle ereigneten sich innerhalb von zehn Tage nach der Präsidentschaftswahl , die etwa 12 Prozent der von der SPLC (die Organisation zum Schutz der Rechte der Bürger) gemeldeten ...

Deutschland / 28-11-2016

Verdoppelung der Anzahl an Hassverbrechen gegen Juden in Deutschland

Der Antisemitismus in Deutschland wuchs dramatisch an, parallel zum allgemeinen Anstieg der Verbrechen der Rechtsextremisten seit Beginn der Immigrantenkrise. Die Zahl der Ermittlungsverfahren, die wegen Angriffen auf Juden, jüdischen Besitz und ...

Deutschland / 29-11-2016

Antisemitische Straftaten im dritten Quartal 2016

Im dritten Quartal dieses Jahres sind in Deutschland drei Menschen infolge politisch rechts motivierter Straftaten mit antisemitischem Hintergrund verletzt worden. Dies geht aus der Antwort der Bundesregierung (BT-Dr 18/10331) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion ...

Österreich / 20-11-2016

Junge Muslime in Radikalisierungsgefahr

Junge Muslime in Radikalisierungsgefahr

unge Muslime sind gefährdet, sich zu radikalisieren: Das geht aus einer Studie hervor, die in Wiener Jugendzentren durchgeführt worden ist. Bei 27 Prozent der Befragten wurde eine latente Radikalisierungsgefahr festgestellt. Die ...

Griechenland / 09-11-2016

Ein Bericht über Vorfälle gegen heilige Stätte in Griechenland im Jahr 2015

Ein Bericht über Vorfälle gegen heilige Stätte in Griechenland im Jahr 2015

Die Abteilung für Religionsfreiheit und die Beziehungen zwischen den Religionen in der Administration für religiöse Erziehung im Generalsekretariat für Religionen veröffentlicht den "Bericht über Vorfälle gegen Orte mit religiöser Bedeutung in Griechenland", die sich ...

Vereinigtes Königreich / 05-11-2016

BICOM-Umfrage zeigt einen größeren Widerstand, Israel zu boykottieren

BICOM-Umfrage zeigt einen größeren Widerstand, Israel zu boykottieren

Die Anzahl der Briten, die den Boykott gegen Israel nicht unterstützen, ist im vergangenen Jahr stark gestiegen, wie sich nach einer neuen exklusiven Umfrage herausgestellt hat Eine neue Meinungsumfrage zeigt, dass 51 Prozent der ...

Israel / 02-11-2016

Der Boykott von Israel als Diskriminierung von jüdischen Gruppen und israelischen Persönlichkeiten

Der Boykott von Israel als Diskriminierung von jüdischen Gruppen und israelischen Persönlichkeiten

Von Rechtsanwältin Talia Naamat  Diese Studie, die vom Kantor Center an der Universität von Tel Aviv erstellt wurde, wurde vom israelischen Ministerium für Diaspora Angelegenheiten initiiert und finanziert, und ist mit der Hauptaufgabe des ...

Vereinigtes Königreich / 27-10-2016

Ändern Sie die Kultur: Der Bericht der Arbeitsgruppe der Organisation der Universitäten in Großbritannien prüft die Gewalt gegen Frauen, Belästigungen und Hassverbrechen, die die Studenten beeinflusst

Ändern Sie die Kultur: Der Bericht der Arbeitsgruppe der Organisation der Universitäten in Großbritannien prüft die Gewalt gegen Frauen, Belästigungen und Hassverbrechen, die die Studenten beeinflusst

Dieser Bericht fasst die Zeugenaussagen, die von der Arbeitsgruppe der Organisation der Universitäten in Großbritannien gesammelt werden konnten, zusammen, mit dem Ziel, Gewalt gegen Frauen, Belästigungen und Hassverbrechen zu untersuchen, die die Studenten ...

Deutschland / 30-10-2016

Gesellschaftliche und politische Einstellungen 2016

Gesellschaftliche und politische Einstellungen 2016

Im Frühjahr 2016 wurde eine bayernweite Befragung zu gesellschaftlichen und politischen Einstellungen durchgeführt. Im Mittelpunkt stand dabei das Konzept der "Gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit". Es ging also um die Frage, inwieweit ablehnende Einstellungen gegen bestimmte Gruppen ...

Vereinigte Staaten / 25-10-2016

Neue Forschungsergebnisse: Zentren des Antisemitismus und negative Gefühle gegenüber Israel

Neue Forschungsergebnisse: Zentren des Antisemitismus und negative Gefühle gegenüber Israel

Steinhardt Social Research Institute an der Brandeis University hat eine Studie mit dem Titel "Zentren des Antisemitismus und negative Gefühle gegenüber Israel auf US-Campi" ("Hotspots of Antisemitism and Anti-Israel Sentiment on US campuses") ...

Vereinigte Staaten / 19-10-2016

Die zehn Einrichtungen für Höhere Bildung, die bezüglich Terrorunterstützung führend sind: der Bericht für Herbst 2016

Die zehn Einrichtungen für Höhere Bildung, die bezüglich Terrorunterstützung führend sind: der Bericht für Herbst 2016

Der vollständige Bericht  1. Brooklyn College (CUNY)2. San Diego State University3. San Francisco State University4. Tufts University5. University of California Berkeley6. University of California Irvine7. University of California Los Angeles8. University of Chicago9. University of Tennessee Knoxville 10.  Vassar College (Anmerkung: Die oben ...

Vereinigtes Königreich / 13-10-2016

Eine neue Studie enthüllt, dass ultraorthodoxe Juden in Britannien tagtäglich rassistischem Antisemitismus zum Opfer fallen

Eine Studie, die einen Monat lang von einer jüdischen Nachbarschaftswache durchgeführt wurde, fand dass die ultraorthodoxe jüdische Gemeinde in Britannien ,,tagtäglich erschreckenden rassistischen Behelligungen ausgesetzt sind".   Im Rahmen der Studie, die von der Organisation Stamford ...

Vereinigtes Königreich / 28-09-2016

Die CAA gibt eine Stellungnahme zur Bekämpfung des Antisemitismus ab, in Licht einer Umfrage, die das Ausmaß der Antisemitismus-Krise enthüllt

Die CAA gibt eine Stellungnahme zur Bekämpfung des Antisemitismus ab, in Licht einer Umfrage, die das Ausmaß der Antisemitismus-Krise enthüllt

In einer Umfrage im Auftrag der Kampagne zur Bekämpfung des Antisemitismus (Campaign Against Antisemitism), an der 1.864 Menschen die, zur erwachsenen Bevolkerung der britischen Juden gehören, teilnahmen, stellte sich heraus, dass 87 Prozent ...

Frankreich / 14-09-2016

Die Anzahl der antisemitischen Vorfälle in Frankreich verringerte sich im Jahr 2016 auf 64%

Die Anzahl der antisemitischen Vorfälle in Frankreich verringerte sich im Jahr 2016 auf 64%

Die Anzahl der antisemitischen Vorfälle in Frankreich sank in der ersten Hälfte des Jahres 2016 auf 64% im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres. Dies teilte am Vorabend Gilles Клаврель, Mitglied ...

UNITED NATIONS / 01-09-2016

Ein neuer Bericht über die von den Vereinten Nationen anerkannten Stiftungen enthüllt virulenten Antisemitismus und Förderung des palästinensischen Terrors gegen Israel

Ein neuer Bericht über die von den Vereinten Nationen anerkannten Stiftungen enthüllt virulenten Antisemitismus und Förderung des palästinensischen Terrors gegen Israel

Die UNO erlaubt die Verbreitung von Hass, die Unterstützung von Terror und Nachrichten, die die Beseitigung des jüdischen Staates fördern, so zeigt ein neuer Bericht bezüglich Organisationen, die die internationale Organisation "zur Verbreitung ...

Deutschland / 12-08-2016

Antisemitische Straftaten im zweiten Quartal 2016

Im zweiten Quartal dieses Jahres ist in Deutschland ein Mensch infolge einer politisch rechts motivierten Straftat mit antisemitischem Hintergrund verletzt worden. Dies geht aus der Antwort der Bundesregierung (BT-Dr 18/9358) auf eine Kleine Anfrage der ...

Vereinigtes Königreich / 03-08-2016

Der Bericht von Baronin Royall zeigt, dass Studenten des Labour Clubs in Oxford am Antisemitismus beteiligt sind.

Der Bericht von Baronin Royall zeigt, dass Studenten des Labour Clubs in Oxford am Antisemitismus beteiligt sind.

Die Zeitung "Jewish Chronicle" war in der Lage, den Bericht von Baroness Janet Anne Royall über den Antisemitismus im Labour Club der Oxford University zu erhalten. Der Bericht verurteilt diesen Club und bestätigt, ...

Schottland / 01-08-2016

Eine Umfrage zeigt, dass die Juden in Schottland zunehmend isoliert und besorgt sind bezüglich des Antisemitismus

Eine Umfrage zeigt, dass die Juden in Schottland zunehmend isoliert und besorgt sind bezüglich des Antisemitismus

Eine Studie, die von der schottischen Regierung finanziert wird, hat festgestellt, dass sich die jüdische Gemeinde in Schottland zunehmend isoliert und besorgt fühlt. SCoJeC, eine gemeinnützige Organisation, die sich mit der Verteidigung und ...

Vereinigtes Königreich / 27-07-2016

Eine Zunahme an Berichten über Hassverbrechen während der "Brexit"-Periode

Eine Zunahme an Berichten über Hassverbrechen während der

Die britische Polizei sagte am Freitag, dass im vergangenen Monat über fast 6.200 Hassverbrechen berichtet wurde, als Reaktion auf das Votum, in dem entschied wurde, die EU zu verlassen, wobei die Frage der ...

Vereinigte Staaten / 31-07-2016

Ein Bericht über antisemitische Tätigkeit an Hochschulen und Universitäten in den Vereinigten Staaten in der ersten Hälfte von 2016

Ein Bericht über antisemitische Tätigkeit an Hochschulen und Universitäten in den Vereinigten Staaten in der ersten Hälfte von 2016

Nach dem Projektbericht vom Initianten Amcha, gab es an Universitäten in den ganzen Vereinigten Staaten etwa 100 mehr antisemitische Vorfälle in den ersten sechs Monaten des Jahres 2016 im Vergleich zu den ...

Deutschland / 31-07-2016

Meldestelle registriert 200 antisemitische Vorfälle in einem Jahr

Meldestelle registriert 200 antisemitische Vorfälle in einem Jahr

Beleidigt, bedroht, bespuckt: Immer wieder gibt es Gewalt- und Straftaten gegen Juden in Berlin. Bei der Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus (Rias) sind in den letzten zwölf Monaten rund 200 antisemitische Vorfälle gemeldet worden, wodurch ...

14-07-2016

Forschung unter den Europäern: Griechen haben die negativste Einstellung gegenüber Juden

Forschung unter den Europäern: Griechen haben die negativste Einstellung gegenüber Juden

Unter den Europäern, sind Griechen diejenigen, mit der negativsten Einstellungen gegenüber Juden, so offenbarte eine neue Forschung das Pew Research Center am Montag.  Nach einer Studie, die die ideologischen Unterschiede in der gesamten Europäischen ...

Deutschland / 18-07-2016

Der verschwiegene Antisemitismus der deutschen Linken

Der verschwiegene Antisemitismus der deutschen Linken

Antisemitische Einstellungen sind laut einer Studie der Freien Universität Berlin(FU) auch unter Linksextremen weit verbreitet. 34 Prozent der vom Forschungsverbund SED-Staat der FU als linksextrem eingestuften Personen stimmten der Behauptung zu, Juden hätten in Deutschland "zu viel ...

Deutschland / 29-06-2016

Verfassungsschutzbericht 2015

Verfassungsschutzbericht 2015

Der Verfassungsschutzbericht 2015 ist am 28. Juni 2016 von Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière und Bundesverfassungsschutzpräsident Dr. Hans-Georg Maaßen der Öffentlichkeit vorgestellt worden.   Der Verfassungsschutzbericht informiert über Art und Umfang verfassungsfeindlicher Entwicklungen, über Organisationen und Gruppierungen, ...

Frankreich / 24-06-2016

Weniger antisemitische, antimuslimische und rassistische Vorfälle

Die Zahl der antisemitischen, antimuslimischen und rassistischen Vorfalle ist deutlich zurückgegangen in den letzten 12 Monate, im Vergleich zur selben Periode voriges Jahr; so meldet am Donnerstag die Interministerielle Delegation gegen Rassismus und ...

Deutschland / 16-06-2016

"Mitte" - Studie zu Rechtsextremismus

Heute wurde die aktuelle, seit 2002 durch die Universität Leipzig veröffentlichte „Mitte“-Studie zur Untersuchung der autoritären und rechtsextremen politischen Einstellungen in Deutschland herausgegeben.   „Die ‚Mitte‘-Studie bestätigt, dass eine zunehmende Radikalisierung verbunden mit einer erhöhten ...

Deutschland / 25-05-2016

Rechtsextreme Straftaten erreichen neuen Höchststand

Rechtsextreme Straftaten erreichen neuen Höchststand

Im vergangenen Jahr sind so viele rechts- und linksextremistische Straftaten in der Bundesrepublik verübt worden wie nie zuvor seit Beginn der Zählung im Jahr 2001.    Die Taten rechtsextremer Täter hätten um fast 35 Prozent auf ...

Vereinigtes Königreich / 18-05-2016

Miembros del Partido Laborista desdeñan sospechas de antisemitismo

Miembros del Partido Laborista desdeñan sospechas de antisemitismo

Casi la mitad de los miembros del Partido Laborista de Gran Bretaña están seguros que la organización no tiene problema alguno de antisemitismo y creen que todo el escándalo creado alrededor fue orquestado ...

Deutschland / 13-05-2016

Der Antisemitismus in Deutschland im Jahr 2015

Der Antisemitismus in Deutschland im Jahr 2015

Mit dem Antisemitismus ist es wie mit einer Wagner-Oper: Die Melodien variieren, das Leitmotiv aber bleibt immer das Gleiche - die Juden sind an allem schuld. Jesus sollen sie ermordet, Brunnen vergiftet ...