Kampf gegen Antisemitismus

Suche

Österreich / 18-10-2017

Österreichs neugewählter Kanzler: Null Toleranz gegen jeglichen antisemitischen Trend

Österreichs neugewählter Kanzler: Null Toleranz gegen jeglichen antisemitischen Trend

Sebastian Kurz, Österreichs neuer Wahlsieger, sagte, dass für ihn die Verurteilung des Antisemitismus eine Voraussetzung für die Bildung einer Koalition mit der Rechten in seinem Land sei. "Der Kampf gegen Antisemitismus ...

Deutschland / 17-10-2017

BerlinNotorische Holocaust-Leugnerin Haverbeck erneut zu Haftstrafe verurteilt

BerlinNotorische Holocaust-Leugnerin Haverbeck erneut zu Haftstrafe verurteilt

Die notorische Holocaust-Leugnerin Ursula Haverbeck ist erneut wegen Volksverhetzung zu einer Gefängnisstrafe verurteilt worden. Sechs Monate Haft verhängte das Amtsgericht Berlin-Tiergarten am Montag.    Die 88-Jährige habe im Januar 2016 auf einer Veranstaltung in Berlin-Lichtenrade geäußert, dass es ...

Ukraine / 05-10-2017

Die Verantwortlichen für die Entweihung in Uman wurden festgenommen

Die Verantwortlichen für die Entweihung in Uman wurden festgenommen

In den letzten Tagen wurde eine Bande von Kriminellen, die in letzter Zeit eine Reihe von Vandalismusakten ausgeführt haben, festgenommen, darunter zwei in Zusammenhang mit dem Grab von Rabbi Nachman ...

Vereinigte Staaten / 13-10-2017

USA verlassen die Unesco

USA verlassen die Unesco

Die USA ziehen sich zum 31. Dezember aus der UN-Kultur- und Bildungsorganisation Unesco zurück. Das teilte das US-Außenministerium in Washington mit. Zuvor hatten die Nachrichtenagentur AP und das Magazin Foreign Policy darüber berichtet. Der ...

Schweiz / 09-10-2017

Zürcher Neonazi droht Knast wegen Juden-Attacke

Zürcher Neonazi droht Knast wegen Juden-Attacke

Es geschah am Abend des 4. Juli 2015 in Zürich-Wiedikon. Ein orthodoxer Jude war von der Synagoge auf dem Weg nach Hause, als sich ihm eine Gruppe von rund 20 Neonazis in den ...

Vereinigte Staaten / 07-09-2017

Die Anti-Defamation League (ADL) bietet einen Leitfaden zur Bekämpfung des Antisemitismus

Die Anti-Defamation League (ADL) bietet einen Leitfaden zur Bekämpfung des Antisemitismus

Während die College-Studenten in ein neues akademisches Schuljahr zurückkehren, hat die Anti-Defamation League (ADL) eine neue Multi-Plattform-Ressource veröffentlicht, um sie mit wesentlichen Informationen und Tools auszurüsten, um mit Antisemitismus und ...

Vereinigte Staaten / 14-09-2017

Ein Junge wurde für antisemitische Graffiti auf dem Familienhaus des Assistenten des Staatsanwaltes verhaftet

Ein Junge wurde für antisemitische Graffiti auf dem Familienhaus des Assistenten des Staatsanwaltes verhaftet

Die Polizei verhaftete am Mittwoch einen Teenager, der angeblich ein antisemitisches Graffiti auf ein Haus in der Bronx gesprüht hatte, das der Familie des Assistenten  des Staatsanwaltes gehört . Lewis Jared, ...

Schweden / 12-09-2017

Schwedische Juden protestieren gegen eine Neonazi-Parade in der Nähe der Synagoge

Schwedische Juden protestieren gegen eine Neonazi-Parade in der Nähe der Synagoge

Schwedens wichtigste jüdische Organisation widersetzt sich der polizeilichen Entscheidung, es der rassistischen Neonazi-Organisation, die Nordiska motståndsrörelsen (NRM), zu ermöglichen, am 30. September in der Nähe der Synagoge in Göteborg einen ...

Vereinigtes Königreich / 12-09-2017

Chelsea kündigt an: Wir werden Maßnahmen ergreifen gegen Fans, die "Murata Hates the Yids" sangen

Chelsea kündigt an: Wir werden Maßnahmen ergreifen gegen Fans, die

Chelsea kündigte am Montag an, dass sie legale Schritte unternehmen würden, um Fans vom Spielfeld fernzuhalten, die am letzten Samstag ein antisemitisches Lied im Auswärtsspiel gegen Leicester sangen. Die Angelegenheit ...

Deutschland / 06-10-2017

Bundesregierung beschließt einheitliche Antisemitismus-Definition

Die Bundesregierung hat beschlossen, sich der internationalen Definition von Antisemitismus anzuschließen. Dadurch soll erreicht werden, verschiedene Ausprägungen von Antisemitismus möglichst früh zu erkennen und zu bekämpfen. Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) stellte die Arbeitsdefinition gemeinsam mit Außenminister ...

Schweden / 12-09-2017

Neo-Nazis dürfen an jüdischem Feiertag vor Stockholmer Synagoge aufmarschieren

Neo-Nazis dürfen an jüdischem Feiertag vor Stockholmer Synagoge aufmarschieren

Erinnerungen an den Nationalsozialismus werden in schwedisch-jüdischen Gemeinden wach: Damals wie heute marschieren Nationalsozialisten an hohen jüdischen Feiertagen auf, um sich gegen das Judentum zu bekennen - an Jom Kippur vor der Stockholmer ...

Deutschland / 05-09-2017

Strafbefehl gegen Neo-Nazi

Strafbefehl gegen Neo-Nazi

Gegen den einschlägig vorbestraften Neo-Nazi Gerhard Ittner ist wegen seiner Hetzrede im Februar ein Strafbefehl ergangen. Der 59-Jährige fiel in Dresden wegen der Verherrlichung des Nationalsozialismus und Schoah-Leugnung auf. Der Urteilsspruch beläuft sich ...

Deutschland / 30-08-2017

Zwei Jahre Haft für Ursula Haverbeck

Zwei Jahre Haft für Ursula Haverbeck

Die 5. Kleine Strafkammer des Landgerichts Verden reduzierte am Montag die im November 2016 verhängte zweieinhalbjährige Haftstrafe für Ursula Haverbeck wegen achtfacher Volksverhetzung um ein halbes Jahr.   Dieser Strafnachlass von sechs Monaten hätte allerdings eine ...

Deutschland / 27-08-2017

Frankfurt irá proibir a atividade do movimento BDS em seu território

Espera-se que a cidade de Frankfurt passe uma lei histórica que remova o financiamento municipal da lei e o uso de edifícios públicos do movimento BDS, que atua para boicotar ...

Deutschland / 27-08-2017

Magistrat beschließt Vorgehen gegen antisemitische BDS-Bewegung

Der Magistrat der Stadt Frankfurt am Main hat am Freitag, 25. August, die Vorlage von Bürgermeister und Kirchendezernent Uwe Becker für ein entschiedenes Vorgehen gegen die antisemitische BDS-Bewegung in Frankfurt beschlossen.   Seit über zehn ...

Vereinigte Staaten / 20-08-2017

Der Mann, der den Ausdruck "untermenschlicher jüdische Dreck" auf Twitter veröffentlicht hat, wird zurechtgewiesen, erhält eine Geldstrafe und Haft auf Bewährung

Der Mann, der den Ausdruck

Ein Mann, über den die Behörden sagen, dass er bedrohliche, antisemitische Botschaften auf Twitter veröffentlicht hat, wurde im westlichen Michigan für zwei Jahre auf Bewährung verurteilt. Die Tageszeitung The Grand Rapids ...

Schweiz / 17-08-2017

Die Schweizer Regierung verurteilt den Antisemitismus nach der Empörung über das Plakat, das im Hotel aufgestellt wurde

In einer Erklärung an die israelische Regierung verurteilte die schweizerische Regierung den Antisemitismus nach der Empörung über ein Plakat, das in einem Schweizer Hotel aufgestellt wurde, das jüdische Gäste dazu ...

Schweiz / 17-08-2017

Die Schweizer Regierung verurteilt den Antisemitismus nach der Empörung über das Plakat, das im Hotel aufgestellt wurde

In einer Erklärung an die israelische Regierung verurteilte die schweizerische Regierung den Antisemitismus nach der Empörung über ein Plakat, das in einem Schweizer Hotel aufgestellt wurde, das jüdische Gäste dazu ...

Schweiz / 17-08-2017

Das Apparthotel, das Juden dazu aufgefordert hat, zu duschen, wurde aus Booking.com hinausgeworfen

Das Apparthotel, das Juden dazu aufgefordert hat, zu duschen, wurde aus Booking.com hinausgeworfen

Das Apparthotel in der Schweiz, der seine jüdischen Gäste dazu aufgefordert hat, vor dem Betreten des Pools zu duschen, und den Kühlschrank nur zu bestimmten Zeiten zu verwenden, wurde von ...

Vereinigte Staaten / 16-08-2017

Der Mann, der auf die Synagoge urinierte, hat sich der Polizei gestellt

Der Mann, der auf die Synagoge urinierte, hat sich der Polizei gestellt

Der Mann, der von der Überwachungskamera gefilmt wurde, als er vor den Türen der Synagoge Beth Solomon in Somerton, Philadelphia urinierte, stellte sich der Polizei. Die Polizei sagt, dass der Mann ...

13-08-2017

Twitter entfernte antisemitische Beiträge nachdem ein Aktivist sie auf die Büros des Firmensitzes in Deutschland gesprüht hatte

Twitter entfernte antisemitische Beiträge nachdem ein Aktivist sie auf die Büros des Firmensitzes in Deutschland gesprüht hatte

Twitter hat eine Handvoll rassistischer Tweets entfernt und mehrere Konten suspendiert, nachdem ein deutsch-israelischer Satirist einige von ihnen außerhalb der Büros des Firmensitzes in Hamburg gesprüht hat . Shahak Shapira verwendete ...

Deutschland / 06-08-2017

Studenten an der Goethe-Universität in Frankfurt sagen, dass BDS eine Rekonstruktion des Nazi-Boykotts ist

Studenten an der Goethe-Universität in Frankfurt sagen, dass BDS eine Rekonstruktion des Nazi-Boykotts ist

Der Studienrat der Goethe-Universität in Frankfurt (AStA Uni FFM Allgemeiner Studierendenausschuss der Goethe-Universität) verurteilte am Donnerstag die BDS-Kampagne dafür, dass sie versucht, den Boykott jüdischer Geschäfte aus der NS-Zeit wiederherzustellen. „Der ...

Deutschland / 08-08-2017

Satiriker sprühte Hassbotschaften vor Twitter-Zentrale

Satiriker sprühte Hassbotschaften vor Twitter-Zentrale

Der israelisch-deutsche Künstler Shahak Shapira hat vor einem Hamburger Büro des Kurzbotschaftendiensts Twitter zahlreiche Hassbotschaften auf die Straße gesprüht. "Wenn Twitter mich zwingt, diese Dinge zu sehen, dann müssen sie es auch zu ...

Vereinigte Staaten / 03-08-2017

Drei Jugendliche wurden identifiziert als diejenigen, die den jüdischen Friedhof geschändet haben

Die Polizei hat drei Jugendliche als verantwortlich für das Umstürzen der Grabsteine in einem historischen jüdischen Friedhof in Massachusetts identifiziert. Einer der Jugendlichen, die alle in Melrose leben, eine Stadt in ...

Deutschland / 02-08-2017

München verbietet jegliche Unterstützung für die BDS-Bewegung: „Gegen alle Formen von Antisemitismus“

Bayerns Hauptstadt wird in Kürze die erste deutsche Stadt werden, die ein Gesetz gegen die Boykottbewegung gegen Israel verabschieden wird. Die beiden großen Parteien des Rates befürworten den Gesetzesvorschlag, der ...

Vereinigte Staaten / 03-08-2017

Man verhaftet wegen des Verdachts der Brandstiftung am „Mitzvah-Bus“

Man verhaftet wegen des Verdachts der Brandstiftung am „Mitzvah-Bus“

Jackson Joseph, 30, wurde unter dem Verdacht der Brandstiftung am „Mitzvah-Bus“, der im Musikvideo „Ivri Anochi“ von Benny Friedman zu sehen war, verhaftet. Der Bus wurde am 26. Juni in ...

Vereinigte Staaten / 29-07-2017

Imam entschuldigt sich für die Predigt, wo er dazu aufgerufen hat, die Juden anzugreifen, weil sie die Al Aqsa-Moschee entweihen

Imam entschuldigt sich für die Predigt, wo er dazu aufgerufen hat, die Juden anzugreifen, weil sie die Al Aqsa-Moschee entweihen

„Ich ließ meine Gefühle mich abzulenken und mein Urteilsvermögen beeinträchtigen,“ entschuldigte sich der Imam des Islamischen Zentrums in der Stadt Davis für die Predigt, die stark kritisiert und als ...

Vereinigtes Königreich / 26-07-2017

Der Gemeinderat von Haringey nahm die internationale Definition des Antisemitismus an

Der Gemeinderat des Viertels Haringey der Stadt London nahm die internationale Definition des Antisemitismus unter einer Flut von Hecken und Drohungen seitens des Publikums, das bei der Plenumssitzung anwesend war, ...

Frankreich / 26-07-2017

Von jetzt an werden auch Vergehen bezüglich Antisemitismus, Homophobie und Rassismus es verunmöglichen, gewählt zu werden

Von jetzt an werden auch Vergehen bezüglich Antisemitismus, Homophobie und Rassismus es verunmöglichen, gewählt zu werden

Am Montagabend gab die Versammlung grünes Licht, neue Sanktionen im Falle eines Verstoßes gegen die Integrität der Gewählten einzuführen, wobei sie auf die Bedingung, einen sauberen Leumund vorzuweisen zurückgriff, die ...

Österreich / 26-07-2017

Lebenslange Haft für mutmaßliches Hamas-Mitglied

Lebenslange Haft für mutmaßliches Hamas-Mitglied

Schuldig in allen Anklagepunkten und lebenslange Freiheitsstrafe: So lautete am Landesgericht Krems am Montag das nicht rechtskräftige Urteil gegen einen 27-Jährigen aus Palästina, dem u.a. Begehung terroristischer Straftaten, versuchte Bestimmung zu Mordanschlägen und Beteiligung ...

UNITED NATIONS / 19-07-2017

Mann aus Colorado wurde verhaftet, nachdem er in einem Vandalismus-Akt dazu aufgerufen hat, auf Israel Atombomben zu werfen („Nuke Israel“)

Mann aus Colorado wurde verhaftet, nachdem er in einem Vandalismus-Akt dazu aufgerufen hat, auf Israel Atombomben zu werfen („Nuke Israel“)

Die Polizei verhaftete einen Mann, von dem behauptet wird, dass er eine Chabad-Synagoge in der Stadt Colorado Springs verunstaltet hat, indem er im letzten Monat dort sprühte: „Bekämpft den Terror, ...

Kanada / 18-07-2017

Kanadischer Filmemacher enthüllt die antisemitische Seite von Roger Waters

Kanadischer Filmemacher enthüllt die antisemitische Seite von Roger Waters

Regisseur Ian Halperin sagt, dass er Musiker, die mit Waters gearbeitet haben, interviewt hat, die ihm gesagt haben, dass der Pink Floyd Bassist schon seit mehr als 25 Jahren "anti-jüdisch" ...

Kanada / 18-07-2017

Ein Haftbefehl wurde gegen einen Imam ausgestellt, der zum Mord von Juden aufgerufen hat

Ein Haftbefehl wurde gegen einen Imam ausgestellt, der zum Mord von Juden aufgerufen hat

Kürzlich wurde in Kanada einen Haftbefehl gegen einen Imam ausgestellt, der während einer Predigt, die er im Dezember in der Stadt Montreal hielt, dazu aufrief, Juden zu ermorden. Scheich Muhammad ...

Frankreich / 19-07-2017

Jean-Marie Le Pen wird erneut wegen antisemitischer Äußerung der Prozess gemacht

Jean-Marie Le Pen wird erneut wegen antisemitischer Äußerung der Prozess gemacht

Dem französischen Rechtsextremen Jean-Marie Le Pen wird erneut wegen einer antisemitischen Äußerung der Prozess gemacht. Der 89-Jährige hatte 2014 mit Blick auf einen jüdischen Sänger von einer "Ofenladung" gesprochen.   Dem französischen Rechtsextremen Jean-Marie Le ...

Frankreich / 17-07-2017

Macron: Anti-Zionismus ist neue Form des Antisemitismus

Macron: Anti-Zionismus ist neue Form des Antisemitismus

Der französische Präsident Emmanuel Macron hat am Sonntag Anti-Zionismus als eine neue From des Antisemitismus verurteilt. „Wir werden uns niemals einer Botschaft des Hasses ergeben, wir werden Anti-Zionismus nicht nachgeben, ...

Vereinigte Staaten / 12-07-2017

Die Legislative von North Carolina hat ein Gesetz gegen BDS verabschiedet

Die Legislative von North Carolina hat ein Gesetz gegen BDS verabschiedet

Gesetzesvorschlag Nr. 161 in Bezug auf „Desinvestition von Unternehmen, die Israel boykottieren“ verpflichtet die staatlichen Institutionen in North Carolina dazu, alle Verträge zwischen ihnen und Unternehmen, die israelische Unternehmen und ...

Vereinigte Staaten / 10-07-2017

Freunde und Familie versammelten sich, um Worte der Liebe über ein aufgesprühtes, antisemitises Graffiti zu schreiben

Freunde und Familie versammelten sich, um Worte der Liebe über ein aufgesprühtes, antisemitises Graffiti zu schreiben

Anfang dieser Woche wurden offensive antisemitische Grafiti auf die Mailbox der Familie Simones gesprüht, aber statt sich einschüchtern zu lassen, beschlossen die Eheleute, dazu Stellung zu nehmen, nachdem sie in ...

Polen / 10-07-2017

Ehemaliger polnischer Priester wird der Anstiftung zum Hass gegen Juden beschuldigt

Ehemaliger polnischer Priester wird der Anstiftung zum Hass gegen Juden beschuldigt

Die Staatsanwaltschaft in Polen hat gegen einen ehemaligen berühmten Priester namens Jacek Międlar eine Anklage erhoben wegen „öffentlicher Aufstachelung zum Hass“ gegen Juden. Laut der Klageschrift, die die polnische Staatsanwaltschaft eingereicht ...

Vereinigtes Königreich / 09-07-2017

Radiohead gegen BDS - Thom Yorke streckte den Mittelfinger und beschimpfte die Demonstranten

Radiohead gegen BDS - Thom Yorke streckte den Mittelfinger und beschimpfte die Demonstranten

Während einer Aufführung von Radiohead beim TRNSMT-Festival in Glasgow (Schottland) schwenkten pro-palästinensische Demonstranten Fahnen und Plakate, um gegen den geplanten Auftritt der Band in Israel zu protestieren. Die Demonstranten riefen ...

Österreich / 05-07-2017

Linzer Bischof Scheuer tritt als Pax-Christi-Präsident zurück

Linzer Bischof Scheuer tritt als Pax-Christi-Präsident zurück

Grund für den Rücktritt als Präsident der Katholischen Friedensbewegung Pax Christi sei ein antisemitischer Zwischenfall bei einem Vortrag. Der Linzer Diözesanbischof Manfred Scheuer ist nach Bekanntwerden eines antisemitischen Zwischenfalls als Präsident der Katholischen Friedensbewegung Pax ...

Deutschland / 02-07-2017

Antisemitische Welle in Lakewood „Juden sind Diebe“

Antisemitische Welle in Lakewood „Juden sind Diebe“

Lakewood, New Jersey – Eine große Betrugsaffäre, die in Lakewood aufgedeckt wurde, hat bereits zu einem antisemitischen Erwachen und einer antijüdischen Gräuelpropaganda geführt. Zwei antisemitische Vorfälle ereigneten sich in der ultra-orthodoxen ...

Spanien / 30-06-2017

Der Oberste Gerichtshof in Spanien: „Der Boykott gegen Israel ist diskriminierend und rechtswidrig“

Der Oberste Gerichtshof in Spanien: „Der Boykott gegen Israel ist diskriminierend und rechtswidrig“

Ein weiterer Sieg für Israel gegen die verabscheuungswürdige BDS-Bewegung in Spanien: Der Oberste Gerichtshof bestätigte in seinem Urteil die Entscheidung, dass der Boykott diskriminierend und rechtswidrig ist. Der Oberste Gerichtshof in ...

Vereinigte Staaten / 29-06-2017

Der Senat des Staates New York hat ein Gesetz bezüglich Unterricht des Holocausts verabschiedet

Der Senat des Staates New York hat ein Gesetz bezüglich Unterricht des Holocausts verabschiedet

Der Senat des Staates New York hat das Gesetz zum Unterricht des Holocausts, das von der Senatorin Elaine Phillips (Republikanische Vertreterin von Manhasset) gefördert wird, am Donnerstag angenommen, in der ...

Vereinigte Staaten / 29-06-2017

Verdächtigter, den Vandalismus am Holocaust-Mahnmal in Boston verbrochen zu haben, wurde verhaftet

Verdächtigter, den Vandalismus am Holocaust-Mahnmal in Boston verbrochen zu haben, wurde verhaftet

Ein junger Mann aus Boston wurde am Mittwoch festgenommen, nachdem das New England Holocaust Memorial in Boston am Mittwoch über Nacht vandalisiert wurde. Laut lokalen Medien, wie sie in der Jerusalem ...

Deutschland / 02-07-2017

Netzwerkdurchsetzungsgesetz: Bundestag beschließt Gesetz gegen Hasskommentare

Netzwerkdurchsetzungsgesetz: Bundestag beschließt Gesetz gegen Hasskommentare

Der Deutsche Bundestag hat das von Bundesjustizminister Heiko Mass vorbereitete Gesetz gegen Hasskommentare beziehungsweise Hass-Kriminalität im Internet beschlossen, wie Spiegel Online berichtet. Es hört auf den sperrigen Namen„Netzwerkdurchsetzungsgesetz“. Die Fraktionen der beiden Regierungsparteien CDU/CSU und ...

Frankreich / 25-06-2017

28 Jahre Gefängnis für die Terroristen, die das Attentat im jüdischen Supermarkt verbrochen haben

28 Jahre Gefängnis für die Terroristen, die das Attentat im jüdischen Supermarkt verbrochen haben

Das französische Gericht verurteilte gestern (Donnerstag) mehrere Mitglieder des dschihadistischen Netzwerks, das als eines der gefährlichsten Terrornetzwerke im Land betrachtet wird. 18 Männer wurden des Terroranschlags im jüdischen Supermarkt im ...

Vereinigte Staaten / 20-06-2017

University of San Francisco fördert Antisemitismus, behauptet die Klage

University of San Francisco fördert Antisemitismus, behauptet die Klage

Eine Gruppe von jüdischen Studenten und Anwohnern haben die San Francisco State University verklagt und sagen, dass die Hochschulverwaltung ein antisemitisches Umfeld fördere. Die Klage wurde am Montag eingereicht und beschuldigt ...

Brasilien / 15-06-2017

Anklage wegen antisemitische Beleidigungen

Anklage wegen antisemitische Beleidigungen

Die Brasilianische Staatsanwaltschaft hat beschlossen eine Beschwerde gegen einen Italiener namens Fabrizio Trinchero einzureichen nachdem er einen Brasilianer Jude namens Leonardo Rabinovitsch am Flughafen in Rio mit antisemitische Beleidigungen beschimpt ...

Vereinigte Staaten / 15-06-2017

Der Amerikanischer Verein für Sprachen hat die Entscheidung gegen den Boykott von Israel ratifiziert

Der Amerikanischer Verein für Sprachen hat die Entscheidung gegen den Boykott von Israel ratifiziert

Gestern Abend ratifizierte das MLA, der Amerikanischer Verein für Sprachen, einer der größten Vereinigungen für Hochschullehrer der USA mit 24.000 Dozenten aus 100 Ländern, die Entscheidung um gegen den Boykott ...

Ungarn / 13-06-2017

Ungarn liefert Deutschland einen gesuchten Neonazi aus, der versuchte, sich vor einer Gefängnisstrafe zu drücken

Ungarn liefert Deutschland einen gesuchten Neonazi aus, der versuchte, sich vor einer Gefängnisstrafe zu drücken

Die ungarische Polizei sagte, dass sie den deutschen Behörden einen Neonazi ausgeliefert haben, der aus Deutschland geflohen war, um einer Gefängnisstrafe zu entkommen, für die Leugnung des Holocausts und für ...

Ungarn / 13-06-2017

Ungarn liefert Holocaust-Leugner Mahler an Deutschland aus

Ungarn liefert Holocaust-Leugner Mahler an Deutschland aus

Das bestätigte Andrea Grape, Sprecherin der Staatsanwaltschaft München II, auf Anfrage. Horst Mahler sei am Mittag mit einem Flugzeug in Berlin eingetroffen, sagte Uwe Krink, Sprecher des Brandenburger Justizministeriums. Er werde derzeit wieder in ...

Vereinigtes Königreich / 11-06-2017

Mitglied des Stadtrats in Luton trat zurück wegen antisemitische Tweets auf Twitter

Mitglied des Stadtrats in Luton trat zurück wegen antisemitische Tweets auf Twitter

Aysegul Gurbuz, Mitglied des Stadtrats in Luton für die Arbeitspartei, die wegen antisemitische Beiträge in ihrem Twitter-Account beurlaubt wurde, trat zurück. Sie sagte: "Ich habe die Meldungen dass Hitler der größte ...

Deutschland / 08-06-2017

Keine Bühne für anti-israelische Vorträge

Keine Bühne für anti-israelische Vorträge

Die Stadt Oldenburg hat zwei vom Förderverein „Internationales Fluchtmuseum“ für den 12. und 14. Juni im Kulturzentrum PFL angemeldete Vorträge abgesagt. Bei beiden Veranstaltungen sollten Vertreter der anti-israelischen Bewegung BDS („Boycott, Divestment and Sanctions“ ...

Ungarn / 07-06-2017

Ungarn liefert Horst Mahler an Deutschland aus

Ungarn liefert Horst Mahler an Deutschland aus

Rechtsextremist Horst Mahler hatte es mit viel Pathos bei Ungarns Staatschef Viktor Orbán versucht: Er lege, schrieb der Deutsche Mitte Mai in einer Erklärung, sein "Schicksal in die Hände seiner Regierung". Doch der ...

Irland / 01-06-2017

Mann wurde verhaftet, nachdem er gedroht hatte, dass er „den Juden die Köpfe abschneiden werde“

Mann wurde verhaftet, nachdem er gedroht hatte, dass er „den Juden die Köpfe abschneiden werde“

Ein Mann, der seinem jüdischen Nachbarn sagte, dass die Angriffe von ISIS in Frankreich „großartig“ waren, und dass man den Juden die Köpfe abschneiden soll, wurde zu 5 Jahren Haft ...

Irland / 01-06-2017

Mann wurde verhaftet, nachdem er gedroht hatte, dass er „den Juden die Köpfe abschneiden werde“

Mann wurde verhaftet, nachdem er gedroht hatte, dass er „den Juden die Köpfe abschneiden werde“

Ein Mann, der seinem jüdischen Nachbarn sagte, dass die Angriffe von ISIS in Frankreich „großartig“ waren, und dass man den Juden die Köpfe abschneiden soll, wurde zu 5 Jahren Haft ...

01-06-2017

Das EU-Parlament stimmt für die Annahme der Definition des Antisemitismus

Das EU-Parlament stimmt für die Annahme der Definition des Antisemitismus

In der Abstimmung, die heute (Donnerstag) stattfand, beschloss das Europäische Parlament mit überwältigender Mehrheit die Definition des Begriffs „Antisemitismus“ nach den Kriterien der „Task Force für die internationale Holocaust-Bildung, Gedenken ...

Israel / 02-06-2017

Neu im Netzwerk: eine Webseite zur Vereinigung im Kampf gegen die Delegitimierung von Israel

Neu im Netzwerk: eine Webseite zur Vereinigung im Kampf gegen die Delegitimierung von Israel

Website 4IL - Ein Wortspiel, das bedeutet "für Israel" – das es Millionen von Anhängern Israels in der Welt ermöglichen wird, Maßnahmen zu ergreifen gegen Promotor von Boykotten und Delegitimierung, ...

Rumänien / 28-05-2017

Rumänien verpflichtet sich, die Arbeitsdefinition des Antisemitismus anzunehmen

Nach einem Aktenvermerk der Regierung, der am Donnerstag bestätigt wurde, verpflichtet sich Rumänien, die Arbeitsdefinition des Antisemitismus der "International Holocaust Remembrance Alliance" (IHRA) anzunehmen, was von der Plenarsitzung in Bukarest ...

Vereinigte Staaten / 28-05-2017

Die Legislatur von Nevada hat ein Gesetz gegen BDS verabschiedet

Die Legislatur von Nevada hat ein Gesetz gegen BDS verabschiedet

Die gesetzgebende Versammlung von Nevada hat einstimmig ein Gesetz angenommen, dass es den staatlichen Behörden verbietet, Geschäfte zu machen mit Unternehmen, die Israel boykottieren. Die Versammlung hat am Mittwoch den Gesetzvorschlag ...

Schweiz / 30-05-2017

Das Kreuz mit dem «Gefällt mir»-Button

Das Kreuz mit dem «Gefällt mir»-Button

Faschist bezeichnet, der VGT als antisemitischer oder gar neonazistischer Verein tituliert. Die Postings wurden von verschiedenen Personen «geliked» – unter anderem von einem 45-jährigen Zürcher.   An seinem Prozess gestern Montag hatte das Bezirksgericht Zürich im ...

Kanada / 23-05-2017

Kanadische Universität lehnt Boykott von Israel ab

Kanadische Universität lehnt Boykott von Israel ab

Eine Vereinigung an einer Universität in British Columbia, Kanada, hat einen Antrag für einen Boykott von Israel abgelehnt. Am Sonntag verkündete die Vereinigung der Mitarbeiter zur Förderung des Unterrichts (TSSU - ...

Vereinigte Staaten / 19-05-2017

Das US-Repräsentantenhaus hat ein Gesetz verabschiedet, das die Berichterstattung über Antisemitismus in Europa erhöhen soll

Das US-Repräsentantenhaus hat ein Gesetz verabschiedet, das die Berichterstattung über Antisemitismus in Europa erhöhen soll

Das US-Repräsentantenhaus nahm einstimmig einen Gesetzentwurf an, der zum Ziel hat, die Berichterstattungen über Antisemitismus in Europa, die an das Außenministerium geliefert werden, zu erhöhen. Das Gesetz zur Bekämpfung von Antisemitismus ...

Frankreich / 19-05-2017

Dieudonné wurde im Berufungsverfahren für schuldig befunden

Das Berufungsgericht von Paris hat heute die Verurteilung des Polemikers Dieudonné zu einer Geldstrafe von 22.500 Euro als Alternative zu einer Gefängnisstrafe wegen Anstiftung zum Rassenhass, vor allem in Bezug ...

Vereinigte Staaten / 18-05-2017

Alle 50 Gouverneure unterzeichneten die Stellungsnahme gegen die BDS-Bewegung

Alle 50 Gouverneure unterzeichneten die Stellungsnahme gegen die BDS-Bewegung

Die Gouverneure aller 50 Staaten haben eine Zusage unterzeichnet, die Bewegung für Boykott, Desinvestition und Sanktionen gegen Israel (BDS) abzulehnen. Organisiert vom amerikanischen jüdischen Komitee (American Jewish Committee AJC) – heißt ...

Deutschland / 22-05-2017

Der SPD-Landesparteitag Berlin hat heute einstimmig seine Solidarität mit Israel betont und beschlossen, die antisemitische, israelfeindliche BDS-Bewegung zu bekämpfen

Der SPD-Landesparteitag Berlin hat heute einstimmig seine Solidarität mit Israel betont und beschlossen, die antisemitische, israelfeindliche BDS-Bewegung zu bekämpfen

Der SPD-Landesparteitag Berlin hat heute einstimmig seine Solidarität mit Israel betont und beschlossen, die antisemitische, israelfeindliche BDS-Bewegung zu bekämpfen. Keine Kooperation, keine Duldung, keine Zusammenarbeit mit Bündnispartnern, die BDS unterstützen! Ein ...

Ungarn / 16-05-2017

Ungarn bestätigt Festnahme von Horst Mahler

Ungarn bestätigt Festnahme von Horst Mahler

Die Verwirrung um Horst Mahler hat ein Ende: Der Rechtsextremist ist in Ungarn festgenommen worden. Der 81-Jährige sei am Montag um 13.45 Uhr in der westungarischen Grenzstadt Sopron in Gewahrsam genommen worden. Das ...

Vereinigtes Königreich / 11-05-2017

Eine Studentin, die die Arbeitspartei (Labour) unterstützte und Jeremy Corbyn bei einer Wahlkampf-Kampagne präsentierte, ist zurückgetreten, nachdem sich herausgestellt hatte, dass sie auf ihrem Twitter-Account antisemitische und rassistische Tweets verö

Eine Studentin, die die Arbeitspartei (Labour) unterstützte und Jeremy Corbyn bei einer Wahlkampf-Kampagne präsentierte, ist zurückgetreten, nachdem sich herausgestellt hatte, dass sie auf ihrem Twitter-Account antisemitische und rassistische Tweets verö

Eine Studentin, die Jeremy Corbin bei einer Kampagne präsentierte, hat eine Reihe rassistischer und antisemitischer Tweets veröffentlicht, wo sie über „Schwärzung“ sprach und das Wort „Nigger“ (Schwarzer) verwendete. Bethany Barker entschuldigte ...

Vereinigtes Königreich / 11-05-2017

Eine Aktivistin, die anti-israelische Botschaft auf Twitter veröffentlichte, ist nicht länger Mitglied der Arbeitspartei (Labor)

Eine Aktivistin, die anti-israelische Botschaft auf Twitter veröffentlichte, ist nicht länger Mitglied der Arbeitspartei (Labor)

Die Arbeitspartei (Labour Party) bestätigt, dass die Aktivistin, die anti-israelische und anti-jüdisch Tweets gesendet hat, nicht mehr Mitglied der Partei ist. Melanie Melvin, die zu Beginn dieses Jahres als Vorsitzende des ...

Frankreich / 14-05-2017

Machte antisemitische Aufrufe gegen Juden und wurde vom Französischen Parlament verbannt

Machte antisemitische Aufrufe gegen Juden und wurde vom Französischen Parlament verbannt

Christian Gerin wurde im Namen der Partei des designierten Präsidenten Emanuel Macron aus der Liste der Anwärter für das französische Parlament entfernt, nachdem er in der Vergangenheit über das soziale ...

Vereinigte Staaten / 07-05-2017

Der Gouverneur von Texas unterzeichnete die Genehmigung eines Gesetzes gegen die BDS

Der Gouverneur von Texas unterzeichnete die Genehmigung eines Gesetzes gegen die BDS

Der Gouverneur von Texas, Greg Abbott, unterzeichnete die Bestätigung von Gesetzesvorschlag Nr. 89, bekannt als Gesetzesvorschlag gegen die BDS-Bewegung (Boykott, Desinvestition und Sanktionen), der es den Behörden verbietet, mit Unternehmen ...

Vereinigtes Königreich / 01-05-2017

Sadiq Khan führt eine neue Einheit bei Scotland Yard ein, die zum Ziel hat, Online-Hass-Kriminalität zu untersuchen

Sadiq Khan führt eine neue Einheit bei Scotland Yard ein, die zum Ziel hat, Online-Hass-Kriminalität zu untersuchen

Der Bürgermeister von London, Sadiq Khan, hat eine neue Polizeieinheit im Rahmen von Scotland Yard ins Leben gerufen, deren Aufgabe es ist, Hassverbrechen im Internet zu untersuchen. Die Einheit mit fünf ...

Schweiz / 03-05-2017

Zeichner wegen Antisemitismus verurteilt

Ein 25-jähriger Mann aus dem Kanton Wallis, der Karikaturen mit antisemitischen Zügen gezeichnet und online aufgeschaltet hatte, ist wegen Rassendiskriminierung verurteilt worden. Er kassierte eine bedingte Geldstrafe von 100 Tagessätzen.  Der Künstler verzichtete darauf, ...

Spanien / 25-04-2017

Ein Mann für schuldig befunden für das Sprühen von antisemitischen Graffiti in der Synagoge in Barcelona

Amtsgericht Nummer 29 von Barcelona hat einen 22-jährigen Mann zu 6 Monaten Haft und einer Geldstrafe von 480 Euro verurteilt für seine Beihilfe zum Sprühen von antisemitischen Graffiti in der ...

UNITED NATIONS / 25-04-2017

UN-Generalsekretär: „Die Aberkennung des Existenzrechts von Israel ist Antisemitismus“

UN-Generalsekretär: „Die Aberkennung des Existenzrechts von Israel ist Antisemitismus“

UN-Generalsekretär António Guterres sagte in einer Rede an der Hauptversammlung des World Jewish Congress in New York, dass "die Aberkennung des Existenzrechts von Israel eine moderne Form des Antisemitismus ist." ...

Österreich / 27-04-2017

Ministerrat beschloss "Antisemitismus-Definition"

Die Regierung hat im Ministerrat am Dienstag die "Arbeitsdefinition von Antisemitismus" der International Holocaust Remembrance Alliance (IHRA) angenommen. Mit der zustimmenden Kenntnisnahme des von Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) eingebrachten Ministerratvortrags wolle man ein "innerstaatliches ...

Vereinigte Staaten / 19-04-2017

SPLC verklagt Neonazi, der im Rahmen einer antisemitischen Belästigungskampagne eine jüdische Frau angegriffen hat

SPLC verklagt Neonazi, der im Rahmen einer antisemitischen Belästigungskampagne eine jüdische Frau angegriffen hat

Das SPLC (The Southern Poverty Law Center) hat in Zusammenarbeit mit einer Staatsanwältin in Montana beim Bundesgericht eine Klage gegen einen der Gründer einer vielbesuchten Neonazi-Website eingereicht, die eine schreckenerregende ...

Polen / 19-04-2017

Drei Monate Gefängnis für das Verbrennen einer Marionette der Juden. „Das ist ein peinliches Urteil. Dieser Richter sollte seinen Platz räumen“

Drei Monate Gefängnis für das Verbrennen einer Marionette der Juden. „Das ist ein peinliches Urteil. Dieser Richter sollte seinen Platz räumen“

Piotr Rybak verbrannte auf dem Markt in Breslau eine Puppe, die einen Juden symbolisierte. Das Urteil ist endgültig. In der Urteilsbegründung betonte Richter Robert Zdych, dass es keinen Zweifel gibt, ...

Argentinien / 18-04-2017

Ein Richter ordnete die Sperrung eines Blogs mit antisemitischem Inhalt an

Ein Richter ordnete die Sperrung eines Blogs mit antisemitischem Inhalt an

Unmittelbar nach Eingang der Beschwerde der Dachorganisation der jüdischen Gemeinden in Argentinien (DAIA) hat Richter Carlos Bentolila, Vorgesetzter über das Gericht Nummer 2 der Stadt Buenos Aires für Strafsachen, die ...

Vereinigte Staaten / 13-04-2017

Ein Bewohner von Annandale wird beschuldigt, die antisemitischen Vorfällen in Nord-Virginia begangen zu haben

Ein Bewohner von Annandale wird beschuldigt, die antisemitischen Vorfällen in Nord-Virginia begangen zu haben

Die Polizei verhaftete einen Verdächtigen, drei Vorfällen von Hassverbrechen begangen zu haben, darunter antisemitische Graffiti, die Anfangs dieser Woche auf dem jüdischen Gemeindezentrum  von Nord-Virginia gefunden wurden. Dylan M. Mahone, 20, ...

Vereinigte Staaten / 12-04-2017

Die Marvel-Firma hat den Künstler des X-men (,,X-Männer") Comics-Buches, wegen umstrittiger Abbildungen, entlassen

Die Marvel-Firma hat den Künstler des X-men (,,X-Männer

Die Firma Marvel Comics hat einen der Künstler , die an ihrer Serien-Nummer X-men arbeitet, entlassen, nachdem sie Abbildungen entdeckt hatte, die, wenn auch versteckt, in deutlicher Sicht waren.  Der ...

Deutschland / 14-04-2017

Geldstrafe nach Flaschenwurf auf die Synagoge

Die Cottbuserin Jessica M. ist am Mittwoch vor dem Amtsgericht wegen gemeinschaftlicher Sachbeschädigung schuldig gesprochen worden.  Das Gericht sieht es als erwiesen an, dass sie in der Nacht vom 17. zum 18. November ...

Vereinigtes Königreich / 06-04-2017

Appell Ken Livingstone zu verbannen, der sich antisemitisch geäußert hat

Appell Ken Livingstone zu verbannen, der sich antisemitisch geäußert hat

Etwa die Hälfte der 229 Mitglieder der britischen Labour-Partei unterzeichneten einen Brief mit dem Titel „Not in Our Name“ (nicht in unserem Namen), um die Absetzung des ehemaligen Londoner Bürgermeisters ...

Vereinigte Staaten / 04-04-2017

Gesetzesvorschlag gegen BDS wurde vom Senat in Texas verabschiedet

Gesetzesvorschlag gegen BDS wurde vom Senat in Texas verabschiedet

Das Komitee für staatliche Angelegenheiten des Repräsentantenhauses in Texas (Texas House State Affairs Committee) hat einstimmig einen Gesetzentwurf verabschiedet, der Staatsverträge und Investitionen in Unternehmen, die am Boykott von Israel ...

Vereinigtes Königreich / 05-04-2017

Ken Livingstone wurde wegen der antisemitischen Bemerkung für ein Jahr suspendiert

Ken Livingstone wurde wegen der antisemitischen Bemerkung für ein Jahr suspendiert

Der ehemalige Londoner Bürgermeister Ken Livingstone wurde von der Labor Party für ein Jahr ausgesetzt, wegen seiner Äußerung, dass Hitler den Zionismus unterstützte. Dies wurde nach der Anhörung von Livingstone ...

Dänemark / 29-03-2017

Das Copenhagen Jazz Festival hat seine Entscheidung zurückgenommen, keine israelischen Künstler zu präsentieren

Das Copenhagen Jazz Festival hat seine Entscheidung zurückgenommen, keine israelischen Künstler zu präsentieren

Das Copenhagen Jazz Festival hat seine Entscheidung zurückgenommen, keine israelischen Künstler zu präsentieren Nachricht des Festivals

Vereinigtes Königreich / 19-03-2017

GOOGLE ermöglicht es antisemitischen Videos, weiterhin auf YouTube zugänglich zu sein

GOOGLE ermöglicht es antisemitischen Videos, weiterhin auf YouTube zugänglich zu sein

Google weigerte sich, virulent antisemitischen Inhalt von seiner Videoplattform YouTube zu entfernen, was einen klaren Verstoß gegen seine eigenen Richtlinien und gegen das Gesetz bedeutet. Havas, eine der größten Werbeagenturen der ...

Israel / 23-03-2017

Israeli soll jüdische Einrichtungen in den USA bedroht haben

Israeli soll jüdische Einrichtungen in den USA bedroht haben

Die israelische Polizei hat einen jungen Mann festgenommen, der für zahlreiche Bombendrohungen gegen jüdische Einrichtungen in den USA und Kanada verantwortlich sein soll. Auch sein Vater wurde als möglicher Mitwisser verhaftet. Der ...

Vereinigte Staaten / 19-03-2017

Vier Personen wurden wegen des Verdachts des Vandalismus, bei dem sie die riesige Menora einer Familie in der Stadt Chandler zu einer Swastika verunstaltet haben, verhaftet

Vier Personen wurden wegen des Verdachts des Vandalismus, bei dem sie die riesige Menora einer Familie in der Stadt Chandler zu einer Swastika verunstaltet haben, verhaftet

Vier Personen wurden wegen des Verdachts, die riesige, dekorative Menora einer Familie in der Stadt Chandler im Dezember letzten Jahres zu einem Hakenkreuz verformt zu haben, verhaftet. Die Stadtpolizei von Chandler ...

Vereinigte Staaten / 21-03-2017

Mann wurde verhaftet für die Verbreitung antisemitischer Flugblätter auf dem Campus der UIC

Ein 21-jähriger Mann wurde für die Verbreitung von offensiven Flugblättern, die auf dem Campus der Universität von Illinois in Chicago vor kurzem gefunden wurden, angeklagt. Die Universität sagte, dass Matthew Urbanik, ...

Deutschland / 19-03-2017

Maas droht Facebook mit millionenschweren Strafen

Maas droht Facebook mit millionenschweren Strafen

Hetze, Hasskommentare, gezielte Falschnachrichten - solche Inhalte löschen Facebook und Twitter immer noch zu selten, sagt Justizminister Heiko Maas. Das muss anders werden, fordert er - und kündigt ein Gesetz ...

UNITED NATIONS / 17-03-2017

ESCWA-Exekutivsekretärin Rima Khalaf tritt zurück

ESCWA-Exekutivsekretärin Rima Khalaf tritt zurück

Die Exekutivsekretärin der UNO-Kommission für Ökonomie und Soziales in Westasien (ESCWA), Rima Khalaf, ist am Freitag nach der Veröffentlichung ihres Anti-Rassismus-Berichts zurückgetreten.   In dem am Mittwoch veröffentlichten UN-Bericht mit dem Titel “Israelische Praktiken gegenüber dem palästinensischen ...

Vereinigte Staaten / 15-03-2017

Zwei Universitäten haben die Initiative zum Boykott abgelehnt

Zwei amerikanische Universitäten haben gestern (Sonntag) die Boykott-Initiativen gegen Israel abgelehnt, die versuchten, Unternehmen dazu aufzufordern, Investitionen aus dem jüdischen Staat zurückzunehmen als Reaktion auf angebliche "Menschenrechtsverletzungen". Eine Umfrage wurde bei ...

Vereinigtes Königreich / 10-03-2017

Rechtsextremist für antisemitische Hassrede verhaftet

Rechtsextremist für antisemitische Hassrede verhaftet

Ein Rechtsextremist, der in London bei einer Demonstration eine antijüdische Rede hielt, und über 100 rassistische Kommentare auf Facebook veröffentlichte, wurde zu vier Jahren Gefängnis verurteilt. Während eines Prozesses, der im ...

10-03-2017

Internationale Ermittler sagen: Es gibt eine Verbindung zwischen den Drohungen gegen die jüdischen Zentren in den USA und im Vereinigten Königreich

Die Ermittlungen der Bedrohungen gegen die jüdischen Zentren in den Vereinigten Staaten und Großbritannien haben gezeigt, dass es eine Verbindung zwischen den Bedrohungen in den beiden Ländern gibt. Die britischen Ermittler ...

Vereinigte Staaten / 11-03-2017

Der Gesetzesvorschlag gegen den Antisemitismus wurde vom Repräsentantenhaus von South Carolina angenommen

Der Gesetzesvorschlag gegen den Antisemitismus wurde vom Repräsentantenhaus von South Carolina angenommen

Das Repräsentantenhaus von South Carolina verabschiedete mit überwiegender Mehrheit am Donnerstag ein Gesetz gegen den Antisemitismus, den pro-palästinensische Studentenorganisationen im letzten Monat als "einen Versuch, Kritik an Israel auf dem ...

Vereinigte Staaten / 12-03-2017

Der Senat verabschiedete Gesetze gegen Anstiftung nach den Drohungen gegen die jüdischen Gemeindezentren JCC

Der Senat verabschiedete Gesetze gegen Anstiftung nach den Drohungen gegen die jüdischen Gemeindezentren JCC

Eine Woche nachdem die jüdischen Institutionen im ganzen Land Dutzende von antisemitischen Drohanrufen erhalten haben, hat der Senat mehrere Gesetzesvorschläge der Unabhängigen Demokratischen Konferenz (IDC) angenommen, deren Ziel es ist, ...

09-03-2017

Der ehemalige Leiter des Ku-Klux-Klan wurde von Twitter suspendiert wegen einem Kommentar zu "Haaretz"

Der ehemalige Leiter des Ku-Klux-Klan wurde von Twitter suspendiert wegen einem Kommentar zu

Das Twitter-Account von David Duke, der ehemalige Führer des Ku-Klux-Klan, wurde am Dienstag wieder aktiviert, nachdem es wegen einem Tweet-Kommentar zu einem Artikel von "Haaretz" auf Englisch blockiert worden war. ...

Vereinigte Staaten / 08-03-2017

Die Polizei von Miami Beach verhaftete einen Mann, der verdächtigt wird, mit einem Autoschlüssel Hakenkreuze auf Autos eingeritzt zu haben

Die Polizei von Miami Beach verhaftete einen Mann, der verdächtigt wird, mit einem Autoschlüssel Hakenkreuze auf Autos eingeritzt zu haben

Die Polizei hat einen Obdachlosen festgenommen unter dem Verdacht, im letzten Monat die Swastikas auf die Autos in Miami Beach eingeritzt zu haben, sagten Beamte am Dienstag. Timothy Merriam, 61, wurde ...

Vereinigte Staaten / 07-03-2017

Alle 100 Senatoren fordern die Regierungen dazu auf, den Antisemitismus zu bekämpfen

Alle 100 Senatoren fordern die Regierungen dazu auf, den Antisemitismus zu bekämpfen

Alle 100 Mitglieder des US-Senats, Republikaner und Demokraten, schickten gestern einen Brief an die hochrangigen Mitglieder der Regierung von Trump, in dem sie verlangten, dass das Weiße Haus den jüdischen ...