Javascript is required to view this map.

Deutschland / 14-03-2017

Gedenkstele der Jüdischen Gemeinde Adass Jisroel beschmiert

source: berliner-zeitung


Berlin - Eine Gedenkstele der Jüdischen Gemeinde Adass Jisroel in Berlin-Mitte ist mit Schriftzügen beschmiert worden. Ein Anwohner hatte verschiedene Schmierereien am frühen Freitagmorgen auf dem Mahnmal nahe dem Wullenwebersteg entdeckt und zunächst die Gemeinde informiert. Diese erstattete anschließend beim LKA Strafanzeige, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Ein politischer Hintergrund der Tat könnte derzeit nicht ausgeschlossen werden. Auf der Stele und einer Gedenktafel waren am Freitag in roter Schrift die Wörter „Jesus”, „Gott”, „Liebe” und „Wahrheit” zu erkennen. Das Mahnmal ist in der Vergangenheit bereits mehrfach beschmiert worden. Die letzte Tat liegt erst wenige Wochen zurück.